Kryon in Holland                                                Channeling 3


Kryon durch Lee Carroll in Amsterdam, Holland am 3.5. 2017


Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com
Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle


Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Einige von euch haben Fragen gestellt übers Channeln: „Wo ist der Mann während des Channeling-Prozesses?“ Wir sagen: Er tritt beiseite, und das stimmt. Spirit übernimmt nicht seinen Körper. In den Jahren des Übens hat er (Lee) gelernt, sich hinzugeben und beiseite zu treten. Und was dann durch ihn hindurchkommt, ist das, was ihr jetzt hört.

Doch am Anfang war es überhaupt nicht so, denn es gab noch keinen sprachlichen Zusammenfluss und das Englisch war sehr schlecht. Spirit hat ihm Dinge gezeigt, an die er sich dann erinnerte und im Channeling wiedergab. Es war nicht so wie heute, wo er die Botschaften von der anderen Seite des Schleiers so rein bekommt, wie es durch einen Menschen nur möglich ist. Der Mensch (Lee) hat die volle Kontrolle darüber, und er hatte noch nie genug davon…da ist immer noch mehr. Liebe Menschen, so ist das bei euch: Ihr wollt mehr. Egal was für Erfahrungen ihr mit Spirit macht, da ist dieses Gefühl, dass es noch mehr gibt. Und das kommt buchstäblich von euch – es ist ein Handschlag: Je mehr euer Bewusstsein sich auf Esoterisches ausrichtet, auf das, was ihr ‚Gott‘ nennt, desto mehr liebt ihr es.


Ihr sitzt in einem Gebäude, das ursprünglich als eine Kirche erbaut wurde. Und in den Malereien, den Bildern und manchmal auch in den Statuen findet ihr das Leuchten um den Kopf, das ihr ‚Heiligenschein‘ nennt. Dies ist ein Symbol für einen Menschen, der in Berührung ist, der mehr möchte oder der vielleicht die Euphorie von Gott in seinem Inneren erfahren hat. Das geschah bei den Alten und es geschieht auch heute – es ist etwas ganz Wesentliches bei Menschen in Beziehung zu Gott.


Ich möchte über Heilung sprechen. Diesmal ist es schwierig und der Grund dafür ist die Wahrnehmung. Ich sage euch jetzt, was wir sehen…nicht, was ihr seht. Ich sage euch eine Wahrheit, die nicht immer leicht zu geben ist. Manchmal ist sie ein Schlag ins Gesicht der Logik eurer Welt. Aber wir müssen sie euch geben, denn sie erzählt von einer Grossartigkeit, die ihr kennen solltet.


Der menschliche Körper funktioniert ungefähr zu 30-35% von dem, wozu er eigentlich entworfen wurde. Ihr habt richtig gehört. Die freie Wahl im Bewusstsein des Menschen hat über all die Zeiten hinweg das eigentliche Potenzial gesenkt. Denn das Bewusstsein steuert die Gesundheit. Ein niedriges Bewusstsein lässt Krankheiten zu und verändert das, was eure DNA eigentlich tun sollte. Doch das beginnt sich nun zu verändern. Schon viele Male haben wir erklärt, worum es bei diesem Shift geht: Die Menschen beginnen aufzusteigen und sich höher zu entwickeln. Und die Evolution ist eine Evolution des Bewusstseins und der DNA und der Zellstruktur, um effizienter zu werden.

Der perfekte Mensch mit dem Bewusstseins-Nebel
Alle von euch sind perfekt. Das ist schwer vorstellbar, doch wie wir bereits gesagt haben: Ihr wisst es einfach nicht und ihr glaubt es nicht. Es ist fast so, als ob jeder einzelne von euch ein Düsenflugzeug wäre, doch alles, was ihr wisst und was man euch gelehrt hat, ist die Startbahn rauf und runter zu fahren…das ist alles. Doch der ganze Rest war immer vorhanden. Die Entwicklung der Menschheit wird ein Reifungsprozess sein, hin zu Weisheit, Integrität, Mitgefühl und all dem, was kommen wird, um schlussendlich einen Planeten ohne Kriege zu erschaffen – einen Planeten, auf dem rückblickend alles, was vor 2012 geschah, als das ‚barbarische Zeitalter‘ genannt werden wird. Wenn ihr heranreift und dann auf euch zurückblickt, werdet ihr denken: „Wer waren wir da? Wie konnte das sein?“
Eure menschliche Zellstruktur ist für eine Dauer von 900 Jahren entworfen – 900 Jahre! Ein paar eurer alten Schriften haben auf diese Meister hingewiesen, die so lange lebten…ich weiss, ihr denkt dass das wahrscheinlich ein Tippfehler war, doch es ist wahr. So lange kann ein Körper leben, denn er kann sich selbst verjüngen und reparieren und weiterleben. Eure Körper können das kaum. Aber nicht für immer, denn dies ändert sich jetzt. Ihr werdet verlängerte Lebenszeiten sehen und zwar nicht aufgrund der Wissenschaft, sondern aufgrund des Bewusstseins, das die Dinge zu lernen beginnt, die es schon früher hätte wissen sollen, die aber blockiert waren…Heilung zum Beispiel. Und deshalb, ihr Lieben, gibt es so viele Menschen, die so viel brauchen.
Was sieht Spirit bei einem kranken Menschen? Spirit sieht dabei oft einen verzweifelten Menschen, der ihn auf den Knien anfleht: „Heile mich Gott, heile mich Gott, heile mich Gott!“ Wollt ihr wissen, was Spirit sieht? Spirit sieht einen vollkommen 100% gesunden Menschen mit einem Bewusstseins-Nebel um ihn herum. Er sieht ein Bewusstsein von mangelndem Selbstwert, eine Akasha-Unsicherheit sowie Probleme und Stress, verursacht durch so viele Dinge, die nichts mit der Biologie zu tun haben…das ist, was Spirit sieht.

Und er sieht einen Menschen, der noch nicht verstanden hat und darum auf die Knie fällt und ständig betet: „Gott, bitte heile mich!“ Ich möchte euch einen Hinweis geben: Heiler heilen nicht, sondern bringen ins Gleichgewicht. Und wenn ihr dieses Szenario neu schreiben könnt, wären die Menschen nicht auf ihren Knien und flehten Gott um Heilung, sondern sie würden versuchen, die Wieder-Ausrichtung auf den Kosmos zu verstehen.

Sie würden verstehen, dass alle Krankheiten nur der Nebel des Bewusstseins sind. Es liegt im Inneren des Menschen. Die Krankheiten werden nicht von aussen produziert, ihr seid nicht so geboren und ihr fangt sie nicht ein, sondern ihr bildet sie selbst.

Einige werden sagen: „Das ist unmöglich, denn die biologische Maschine erschafft dies und jenes.“ Ihr Lieben, euer Körper funktioniert nicht gut – aber er könnte es. Spirit sieht euch als einen perfekten Menschen und er möchte euch Botschaften senden. Aber ihr könnt ihn nicht hören, wenn ihr Angst habt. Ihr Lieben, was möchtet ihr heute heilen? Ihr könnt von Spirit nichts hören, wenn ihr in der Angst seid! Wir können euch das ABC geben, wie ihr euch buchstäblich wieder aufrichten und weitere 25 Jahre gesund leben könnt. Doch ihr fürchtet euch, denn ihr habt es noch nicht verstanden.


Was hab ich also gerade gesagt? Die alte Energie umgibt euch immer noch, sogar heute noch. Es ist eine Energie des Zweifels. Ihr kommt an die Veranstaltung, hört diese Worte, geht dann nach Hause und erzählt jemandem: „Oh, ich möchte wirklich mehr davon verstehen. Aber weißt du, ich denke nicht, dass es für mich ist, denn ich habe ja dieses und jenes, was ja auch schon meine Eltern hatten. Du siehst, es ist vererbt, meine Familie trägt
es seit langem immer weiter.“ Und jedes dieser Worte wird von eurer Biologie gehört, und sie stimmt all dem zu, auf eurem Weg hin zum Tod. Das ist die Wahrheit.


Wie können wir euch Botschaften von tiefgründiger Heilung geben, wenn ihr es nicht glaubt und daran festhaltet, dass ihr krank seid? Habt ihr je darüber nachgedacht? Was ihr sagt, hat so viel Energie. Ihr definiert euch selbst mit jedem Wort. Wenn wir oder euer Nachbar fragt: „Wer bist du? Erzähl mir etwas über dein Leben.“ Was würdet ihr sagen? „Ich (hier den Namen einsetzen) bin krank.“ Ihr definiert es und euer Körper wird es tun. Und der Nebel der alten Energie wird euch bis zum letzten Atemzug umgeben. Denkt ihr nicht, dass es an der Zeit ist, dies zu ändern? Und ihr könnt es ändern - ihr könnt es jetzt gerade ändern, wenn ihr das verinnerlicht, was ich euch sagte: Spirit sieht euch als perfekten Menschen. Das einzige, was euch weniger perfekt sein lässt und was gerade jetzt in eurer Zellstruktur vor sich geht, sind die unzähligen, vergangenen Erfahrungen, die ihr erschaffen und über eure Akasha in dieses Leben getragen habt, wo sie schön ‚gebügelt‘ im Schrank hängen und ihr sie anschauen könnt. Das ist, was ihr heute tut.


Heilung
Ich möchte euch zu etwas einladen: Schliesst den Schrank. Ihr könnt innerlich zu eurer eigenen Biologie sagen: „Es ist Zeit, meine Grossartigkeit in Anspruch zu nehmen.“ Ich sage euch, einige werden von hier weggehen und sich anders fühlen als je zuvor. Sie werden sich fragen: „Was ist da geschehen? Was war da?“ Heute wird es Heilungen geben und ich weiss das, weil ich weiss, wer hier ist und was ihr mitgebracht habt. Ich weiss, was möglich ist und sage euch, dass ihr es einfach hier lassen könnt.
Dieser Nebel von selbsterschaffenen Krankheiten, Unsicherheit und Ungleichgewicht kann durch Licht vollkommen geklärt werden. Wie viele von euch sind bereit, jetzt gerade Licht zu erzeugen und all diese Dinge visuell geklärt zu sehen? Wie wenn der Nebel sich auflöst, die Sonne hervorkommt und ihr alles klar sehen könnt.

Es ist ein neuer Tag und ihr geht und wisst: Ich bin geheilt. Das klingt zu gut, um wahr zu sein, doch ich frage euch: Was denkt ihr, was bei einem Menschen passiert, der sich so tief auf Erlösung und Heilung einlässt, dass sie sofort stattfindet. Das ist immer wieder geschehen. All dieser Nebel hat sich auf einmal gelichtet und ist aufgelöst, verschwunden - ihr nennt das eine ‚Spontanheilung‘ und es ist ein Wunder, nicht wahr?


Es gibt Geschichten eines Meisters auf diesem Planeten, welcher Menschen berührte und Blinde und Kranke heilte. Ich möchte euch hier eine andere Perspektive davon geben. Dieser Meister, dessen DNA ungefähr zu 80% arbeitete, hatte eine klare Botschaft für den Planeten: Ich bin der Sohn Gottes und ihr seid es ebenfalls…ihr seid es ebenfalls! Was er tat, war die Menschen berühren und ihren Nebel wegziehen. Für einen kurzen Moment waren sie dann genau wie er und sahen dasselbe, was er sah. Und augenblicklich verschwanden all ihre Probleme…augenblicklich. Ist das nun ein Wunder, das der Meister vollbrachte, oder ist das Wunder die Botschaft an den Menschen, der sich selbst heilte? Lassen wir uns von diesem Meister berühren. War das nicht auch die Bedeutung beim Bau dieser Kirche? Dies ist ein wirklich guter Ort dafür. Ich weiss, wer hier ist, warum ihr gekommen seid und was eure Probleme sind. Warum lasst ihr euch nicht jetzt gerade soweit berühren, dass sich der Nebel auflöst und alles klar wird?

Was ihr dabei bekommt, ist die Art, wie Gott euch sieht: perfekt, mit einer langen Lebenszeit, in der ihr anderen Menschen um euch herum helft. Alte Seelen, wir brauchen euch in dieser Zeit – wir brauchen euch hier und möchten, dass ihr bleibt! Habt ihr das gehört? Deshalb seid ihr am Leben, um balanciert zu sein, um anderen Menschen zu zeigen, wie es ist, das Licht zu tragen und sich nicht vor dem Leben zu fürchten…nicht jemand zu sein, der verurteilt und verdammt ist, nur weil es euch die Geschichte so lehrte. Jemand hier ist gerade sehr berührt – oh, es ist wunderschön, ihr Lieben. Könnt ihr es spüren, könnt ihr spüren, was hier gerade passiert? Habt ihr damit gerechnet, heute an eine Heilveranstaltung zu kommen – wahrscheinlich nicht. Doch irgendwie, durch Synchronizität, seid ihr plötzlich mittendrin.


Einige von euch tragen Kummer in sich. Es ist eine Krankheit – Kummer und Sorgen sind eine Krankheit. Es macht euch niedergeschlagen, deprimiert und die Freude ist weg. Es ist eine der schlimmsten Krankheiten und ihr werdet früh daran sterben. Lasst uns das heilen. Wir wissen, was geschehen ist und kennen den Grund für euren Kummer. Ihr Lieben, Gott liebt euch so sehr! Lasst die Sonne wieder in euer Leben kommen. Einige müssen sich selbst vergeben. Ihr müsst es für euch selbst tun. Lasst zu, dass sich dieser Nebel auflöst.


Ihr könnt es, es sollte und es wird geschehen – und ihr habt Unterstützung. Mit dieser Absicht werden die Resultate kommen. Erinnert ihr euch an das erste Channeling: Mit dieser Absicht werden Resultate kommen. Ihr seid nicht allein. Lasst den Ball rollen und tretet zurück. Und hört auf, euch selbst weniger als grossartig, gesund, rein und lichtvoll zu definieren. So sieht euch Gott, das ist unsere Wahrnehmung, die Sicht von dieser Seite des Schleiers: perfekte Menschen, die sich durch ihren eigenen Prozess schlagen.


Es ist eine wunderschöne Botschaft, eine wahrhaft lichtvolle Botschaft - etwas, was ihr jetzt gerade tun könnt, ohne mühsame Stufen hochzuklettern, ohne Schmerzen erleiden zu müssen. Es braucht nur die Erkenntnis von wer ihr seid.
Ich werde nochmals kommen…


And so it is.

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook