Der anpassungsfähige Mensch


Kryon durch Lee Carroll in der Delphi University, Georgia am 10.7.2016


Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com
Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle


Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Dies sind kostbare Momente. Man könnte sagen, sie bilden das Ende einer ganzen Reihe und das stimmt. Wenn Lichtarbeiter und alte Seelen für einen gemeinsamen Zweck zusammenkommen und zu einem Thema Fragen stellen, dann wollen sie mehr wissen. Ihr alle anerkennt den Shift und wollt nun mehr darüber wissen. Dies ist ein Zusammenfluss von Bewusstsein, der die Familie bildet.


Einige von euch waren die ganzen zwei Tage hier und haben es schon beim Eintreten gespürt:
Es ist ein heiliger Ort. Und jetzt zwei Tage später steht ihr kurz vor der Abreise. Ich habe schon früher gesagt, dass die Linearität der Zeit im Menschen oft das Gefühl auslöst, dass das, was sie erlebt haben, danach bereits der Vergangenheit angehört. Und für euch bedeutet Vergangenheit, dass etwas vorbei ist. Die lineare Zeitlinie sagt, dass Dinge geschehen und danach beendet sind. Vielleicht sagt ihr in den nächsten paar Tagen noch: „Es war wunderbar, aber jetzt ist es das nicht mehr“…weil ihr zurück seid in eurem sogenannt normalen Leben.


Zeit als Quantenereignis
Wir haben euch ermutigt, das Paradigma eures Denkens zu verändern, und ihr könnt das tatsächlich tun. Wenn Zeit wirklich in einem Kreis ist und es tatsächlich Quantenwellen gibt…wenn Zeit nicht das ist, was ihr meint, sondern vielleicht ein Quantenereignis, das immer irgendwo stattfindet, dann könnt ihr die Erfahrungen dieser zwei Tage nehmen und sie euer ganzes Leben lang aufrechterhalten.
Auf einer gewissen Ebene findet dieses Familientreffen immer statt. Diese Konzepte sind schwierig zu verstehen, doch ihr seid auf eine spirituelle Art miteinander verbunden. Wir haben euch gesagt, dass die Menschen, obwohl in einer physischen und biologischen Form, in sich ein Attribut der Seele tragen, welche von der Schöpferquelle kommt. Und das, was ihr seid, ist die Seele - in jedem der 3 Millionen DNA-Teile ist die ‚Suppe Gottes‘. All das bedeutet, dass ihr auf einer gewissen Ebene quantenhaft und ewig seid.

Wir haben auch gesagt, dass es aus diesem Grund Bewusstseins-Stränge zwischen euch gibt. Wenn ihr dies versteht, versteht ihr auch, dass diese Stränge für immer bestehen. Wenn ihr zu dieser Anerkennung erwacht und diese Wahrheit in euch verinnerlicht habt, dann verlasst ihr diesen Ort mit einem Lächeln, denn das Glücksgefühl in der Begegnung mit Gleichgesinnten und im Hören der Wahrheit von Kryon bleibt bestehen. Wenn diese Dinge für euch bedeutsam waren und ihr sie aufrechterhalten möchtet, dann könnt ihr das tun, denn diese Erfahrung kann für immer sein.


Liebe quantenhafte Menschen, wie gut seid ihr darin? Einige werden sagen: „Ich habe keine Ahnung, worüber du sprichst – aber ich würde es gerne verstehen.“ Dies ist eine Einladung für euch, zu sagen: „Ich bin quantenhaft. Ich bin ewig, bin immer gewesen und werde immer sein. Ich bin Teil der Schöpferquelle und deshalb ist die Zeit in einem Kreis und ich kann sie anhalten oder aufschieben. Ich kann das Unkontrollierbare beeinflussen, denn ich bin die Basis der Physik.“

Das ist wer ihr seid. All dies könnt ihr mit nach Hause nehmen, und während ihr mit dem Auto oder Flugzeug oder einige gar zu Fuss gehen, spürt ihr in eurem Inneren vielleicht diese Energie, die jetzt gerade hier ist, nicht als den Abschluss einer Zusammenkunft, sondern als ein Beginn für den Rest eures Lebens. Ist das zu viel für euch?

Wir sitzen im Tempel der Weisheit, wo wir weise Informationen weitergeben können. Ich habe euch soeben fortgeschrittene esoterische Weisheit gegeben, die weit über das hinausgeht, was ihr mit eurer menschlichen Natur erfassen könnt. Lasst uns deshalb noch von etwas anderem sprechen, was ich als den ‚resilienten, anpassungsfähigen Menschen‘ bezeichne.


Ist der Mensch statisch?
Ein paar von euch haben bei einigen Dingen, die jetzt auf dem Planeten geschehen und die euch Angst und Sorgen bereiten, das Wesentliche nicht verstanden. Nicht alle werden das gerne hören, aber ich bin nicht hier, um allen zu gefallen, sondern um euch eine Wahrheit der Güte und der Liebe Gottes zu bringen. Menschen neigen dazu, gewisse Eigenschaften des Menschseins als für immer gegeben und unveränderbar anzunehmen - der Mensch ist gestern, heute und für immer derselbe, weil ihr als Mensch alle die gleichen Teile habt, die auf die gleiche Weise funktionieren. Und so könnt ihr eine Liste aufstellen mit allem, was ihr tun könnt, was ihr nicht tun sollt, was euch verletzen wird, was euch nicht verletzen wird und so weiter.


Gestern nun sprachen wir von der Widerstandskraft des Ozeans, von Mutter Natur, die lernt, wie sie sich selbst reinigen kann und in ein Gleichgewicht kommt, was durch das Feld geschieht. Was immer auf dem Planeten geschieht, die Balance verändert sich mit der Umwelt und erschafft ein neues Gleichgewicht. Und jetzt frage ich euch: Wenn die Erde mit den Umweltveränderungen mitgehen und sich wandeln kann, warum sollte dann eurer Meinung nach die am meisten fortgeschrittene Biologie auf der Welt statisch sein? Warum solltet ihr nichts tun können, immer gleich bleiben, keinen Fortschritt in eurer Anpassungsfähigkeit an die umgebenden Verhältnisse machen?

Ihr denkt, dass ihr immer gleich bleibt und so seid wie euer Grossvater und dessen Grossvater und euch dabei niemals ändert. Das macht ganz einfach keinen Sinn, wenn sonst alles um euch herum eine offensichtliche Balance darstellt, die ständig in dynamischer Bewegung ist. Die Erde und die Harmonie der Elemente und Dinge sind in ständigem Wandel, um einen neuen harmonischen Zusammenfluss zu erschaffen.


Umweltverschmutzung
Ich will euch etwas sagen: Dieses wohlwollende Feld, von dem ich gestern gesprochen habe, ist Teil des Wiedergeburts-Zyklus. Was will ich damit sagen? Je mehr Menschen auf dem Planeten sind und je mehr Ignoranz bezüglich Umweltverschmutzung herrscht, desto schlimmer wird es. Ihr seid euch erst in den letzten paar Jahrzehnten bewusst geworden, dass ihr Wasser und Luft vergiftet. Dies beginnt sich nun sehr, sehr langsam über Gesetze und das Bewusstsein der Industrie zu verändern. Und dann kommt die Nahrung hinzu…und dann noch der Elektrosmog. Einige sagen: „Es ist schrecklich, wir töten uns selbst. Was wird geschehen?“ Ich sage euch, es wird etwas sehr lineares geschehen: Ihr werdet schlussendlich daraus lernen und damit aufhören. Neue Erfindungen werden kommen, sodass ihr nie mehr etwas von der Erde nehmen müsst, um Energie zu gewinnen. Überall wird von freier Energie geredet: „Wann werden wir diese freie Energie haben?“ Und ich habe euch
die Wahrheit schon gesagt: Sie ist überall vorhanden. Wenn ihr nur ein genügend tiefes Loch grabt, stosst ihr auf Wärme. Sie ist direkt unter euren Füssen. Alles, was ihr tun müsst, sind Finanzen aufzubringen für die Heraufbeförderung der Hitze über diese lange Distanz und dann eine Dampfmaschine zu erschaffen, welche diese Wärme nutzt und euch für immer ohne Verschmutzung Elektrizität gibt. Anstatt nach Kohle zu graben! Daran wird nun immer mehr gearbeitet. Soviel zum Thema Energie. Es kostet euch nur ein Loch zu bohren.

Habt ihr realisiert, dass Kernkraft-Energie die gefährlichste und teuerste Dampfmaschine auf dem Planeten ist? Alles, was sie tut, ist Wärme produzieren – und ihr könnt das ebenfalls, indem ihr einfach ein Loch grabt. Dasselbe gilt für das Wasser. Es gibt unzählige, sehr gute Möglichkeiten der Entsalzung und Reinigung von Wasser. Durch euer Bewusstsein werden all diese Dinge kommen und eure Probleme lösen.
Und unterdessen geschieht noch etwas, von dem ihr keine Ahnung habt.


Eine neue Resilienz
Der Körper ist klug. Wenn es Reinkarnation wirklich gibt – und wir haben darüber gesprochen und euch den Plan gezeigt – dann gibt es ein System. Und dieses System der Akasha trägt nicht nur die Erinnerung von wer und wo ihr gewesen seid und was ihr getan habt, sondern sieht auch vor, dass ihr vor der Geburt eure nächste Inkarnation vorbereitet. Und bei dieser Planung setzt ihr Parameter wie zum Beispiel euer zukünftiges Geschlecht oder gewisse karmische Eigenschaften, mit denen ihr hereinkommt und dann an eurem Puzzle arbeitet.

Doch etwas Neues wird ebenfalls mit euch hereinkommen:

Der anpassungsfähige Mensch wird mit verschiedenen widerstandsfähigen Eigenschaften hereinkommen, welche dann nicht mehr auf eure gegenwärtigen Verschmutzungen anfällig sein werden. Ich sage es noch einmal: Es kommt die Zeit, wo ihr bemerken werdet, dass in gewissen Gebieten auf diesem Planeten Kinder mit einer grösseren Leber geboren werden. Damit können sie mit der Verschmutzung umgehen, welche die Menschheit Luft und Wasser zugefügt hat. Diejenigen Generationen, die es brauchen, werden eine höhere Toleranz haben als ihr je hattet. Dinge, welche euch vergiften würden, werden ihnen nicht schaden. Das ist Evolution. Und es kommt noch mehr.


Elektrosmog
Vor langer Zeit gaben wir euch einen Rat bezüglich Elektrosmog. Nun, das ist nicht leicht, denn die meisten Menschen sind keine Ingenieure und verstehen nicht den Unterschied zwischen einem Fernseh-Signal und einem Mikrowellenherd. Es ist einfach ein elektrisches Feld und das macht ihnen Angst. Wir haben euch gesagt, dass ihr die grossen, starken Magnetfelder am meisten meiden sollt. Diese können mit der Zeit eure Zellstruktur beeinflussen, die Teil des planetarischen Magnetfeldes ist, wie wir euch seit 26 Jahren erzählen.

Wenn ihr also absichtlich ein Magnetfeld erschafft und euch dem über Stunden hinweg bewusst aussetzt, dann bekommt ihr eine Auswirkung. Zuerst werdet ihr euch wohl fühlen, doch später könntet ihr krank werden. Ihr bringt damit ein teilweise magnetisches und kostbar ausbalanciertes System aus dem Gleichgewicht. Wir sagten, dass ihr euch von elektrischen Transformatoren fernhalten sollt, weil sie ein grosses Magnetfeld erschaffen. Und ihr könnt das leicht mit einem Kompass messen. Wenn ein Magnetfeld groß genug ist, wird sich die Kompassnadel drehen und auf das Feld anstatt nach Norden zeigen.

Ihr solltet also beispielsweise nicht unter einem elektrischen Hochspannungsmast wohnen. Das sind Grundlagen. Ihr sollt also auch nicht euer eigenes Magnetfeld erzeugen, indem ihr heizende Matratzen oder Bettlaken habt und dann Nacht für Nacht in diesem Feld schlaft - es würde das bestehende Gleichgewicht aus der Balance bringen. Dies alles ist nicht so schwierig - doch nun wird es komplexer.
Viele von euch sitzen seit 50 oder mehr Jahren vor dem Fernseher und lassen dessen Signale durch sich hindurchgehen. Ihr alle habt auch Radio-Signale - sie gehen um euch herum und durch euch hindurch. Aber sie haben euch nie geschadet, weil sie nicht auf einer Ebene liegen, die sich mit dem Körper und dem Magnetfeld des Körpers verbindet und ein Problem verursacht.

Und nun wird es eleganter. Heute gibt es Dinge wie das Smartphone und ich möchte euch etwas darüber sagen. Ihr Lieben, wenn ihr einen Transmitter stundenlang an euren Kopf haltet, dann wird das Folgen haben. Punkt. Wenn ihr klug seid - so wie das Telefon, drum nennt man es ja ´smart-phone´ - dann benutzt ihr zum Hören eine Erweiterung, einen sogenannten Kopfhörer. Alles, was ihr tun müsst, ist das Telefon 30cm von eurem Kopf entfernt zu halten; so habt ihr keinerlei Probleme, weil dann die Strahlen in einer anderen Zone übertragen werden.

Jetzt sagt ihr vielleicht: "Aber dann hängt es direkt bei meinem Herzen und das ist doch auch sehr wichtig und reagiert auf ein Magnetfeld?" Ich sage euch, das Herz wird vielmehr das Telefon beeinflussen, weil euer Herz noch grössere Magnetfelder sendet als das Telefon.

Das sind Dinge, die ihr wissen solltet. Haltet es einfach von eurem Kopf und Gehirn fern. Nun, wenn ihr einfach nur einen Anruf macht, dann ist das eine Sache, doch wenn ihr mit dem Telefon am Ohr lebt, dann ist das eine andere.

Diese Dinge sollten logisch sein. Denkt darüber nach.
"Kryon, da gibt es noch das WLAN, welches das Internet überallhin sendet - was tut es und was tun wir oder sollen wir tun?" Ich sag euch dazu dasselbe wie bei Funkgeräten: Wohnt nicht direkt neben einer Funk-Antenne. Das ist auch einer der Gründe, warum sie auf Hügeln und Bergen stehen. Sie müssen oben sein, gleichzeitig aber auch weg von der Bevölkerung, weil sie eine grosse magnetische Signatur tragen. Wenn ihr einen grossen WLAN- oder Internet-Sender seht, möchtet ihr nicht daneben wohnen, auch wenn er eine geringe magnetische Kraft aufweist.
Das Signal, das durch die Luft geht, ist jedoch sehr gering, wie beim Fernseher oder Radio.


Aber das ist kontrovers, denn einige sagen: "Wir haben es gemessen und es hat einen Einfluss."
Ich will euch etwas über den anpassungsfähigen Menschen sagen. Die Kinder, die jetzt gerade geboren werden, sind gegenüber Elektrosmog widerstandsfähiger als es je ein Mensch gewesen ist. Überrascht euch das? Überrascht es euch, dass es eine Überlebens-Evolution von eleganter Intelligenz und DNA-Veränderung gibt, die weitere Generationen erschaffen wird, welche die Verschmutzung ihrer Vorfahren verstehen und mit einer besseren Ausrüstung hereinkommen, um an dem Problem zu arbeiten, bis es gelöst oder besser verstanden wird.


‚Biologische Homöopathie‘
Da kommt noch mehr. Einige der neuen Nahrungsmittel werden Ängste auslösen: „Wie kann ein Samen so hoch und in so grosser Menge wachsen...da muss das Genom verändert worden sein.“ Ich aber sage euch: Nein, ist es nicht, das ist nur eine alte Vorstellung von euch. Die Gen-Veränderung ist nicht richtig und ihr wisst das und wollt sie nicht haben. Wenn ihr also ein neues Lebensmittel seht, das wie genverändert aussieht, dann habt ihr ebenfalls Angst davor. Doch was ist, wenn ich euch sage, dass es um etwas anderes geht? Ihr nehmt reine Samen, die nie verändert wurden und deren Genome perfekt und bereit sind, ein Signal zu bekommen – das Signal, besser zu wachsen. Ich möchte, dass ihr etwas willkommen heisst, das sich "Biologische Homöopathie" nennt - eine biologische Homöopathie, die dann für das ‚geplante Königreich‘ (? die neue Erde?) eingesetzt wird. Warum sollte etwas falsch daran sein? Ihr wendet Homöopathie für euch selbst an und sie funktioniert, indem sie das Feld, die Harmonie und all diese Dinge benutzt. Sobald ihr herausfindet, wie ihr den Pflanzensamen eine Tinktur geben könnt, die sagt: „Wachse dreimal so hoch und bewahre das reine Genom deiner Struktur“, dann könnt ihr damit die ganze Welt ernähren. Seht ihr, worauf das hinausläuft?
Es werden Dinge kommen, die ihr nicht erwartet. Doch ihr fürchtet sie aufgrund des alten Systems von Verschmutzung; denn alles, was bisher kam und neu war, war nicht gut für euch.

Verbindet die Punkte und realisiert, dass ein paar dieser Dinge analysiert werden müssen. Sie sind neu, sie sind sauber und schaden nicht.


Da ist noch mehr, was ich euch geben und erzählen kann, doch ich möchte, dass ihr die Resilienz des Menschen erkennt. Wir haben euch gesagt, dass der Wandel die menschliche Natur verändern wird. Ebenso wird er eure Widerstandsfähigkeit bezüglich Verschmutzung verändern. Und er wird Dinge besänftigen und mildern, welche zu Krieg führten, wie zum Beispiel Hass, Drama, Unreife und unklares Denken. All das ist Teil der Evolution, die jetzt in der Menschheit beginnt.

Warum begrenzt ihr es nur aufs Bewusstsein? Es wird auch eure Biologie beeinflussen und euch die Kontrolle über die Physik geben, was ihr immer als Möglichkeit gesehen habt – und das ohne Nebenwirkungen oder sonstige Negativitäten. Es sind nützliche, heilsame Erfindungen, eine Win-Win-Geschichte, die für euch Dinge wie sauberes Wasser, Elektrizität und genügend Nahrung erschaffen wird.


All dies ist Teil eines Szenarios, das mit einem höheren, reinen Bewusstsein auf den Planeten kommen wird. Und es ist nicht nur auf spirituelle Dinge begrenzt, sondern wird Alles beeinflussen. Ihr werdet danach suchen und es sehen, und ihr werdet gerade dieses Channeling vielleicht nochmals hören, denn die darin besprochenen Themen sind bedeutsam. Manchmal denkt ihr bei all diesen Dingen: „Nun, das ist einfach Kryon“, bis ihr sie dann in euren Nachrichten seht und wisst, dass es mehr als nur eine Kryon-Aussage war. Es ist mein Erkennen und ‚Lesen‘ der Potenziale eurer Grossartigkeit – das ist es.


Mit diesen Gedanken verlassen wir euch. Die Dinge sind nicht immer, wie sie scheinen. Benutzt nicht das, wovor ihr heute Angst habt, um euer zukünftiges Tun zu leiten. Seid umsichtig mit allem und benutzt eure Logik, um zu sehen, dass die Menschen anpassungs- und widerstandsfähig sind. Es findet Veränderung statt und ihr könnt einige Dinge neu überdenken, die in der Vergangenheit lange währten, aber heute nicht mehr unbedingt die gleichen sind.


Ich möchte euch feiern für das, was vor sich geht. Ich möchte euch feiern für eure Resilienz, für die Umwelt, für das Bewusstsein und für die Tatsache, dass ihr eines Tages auf eine Gesellschaft zurückschaut, die sich in Kriegen tötete. Und ihr werdet sagen: „Dies waren die barbarischen Jahre.“

Ihr werdet Lösungen finden, die ihr vorher nie gesehen habt. Und ihr werdet Teil einer neuen Menschheit sein. Es geschieht langsam, - ein Schritt vorwärts, ein Schritt zurück, zwei Schritte vorwärts, ein Schritt zurück…und über die Jahre hinweg werdet ihr ganz allmählich einen Wandel sehen.

Ihr befindet euch in einem 36 Jahre-Zeitfenster, wovon 20 Jahre bereits vergangen sind. Und wenn dieses 36 Jahre-Zeitfenster der Präzession der Tag- und Nachtgleiche beendet ist, beginnt erst das wirkliche Wachstum. Diese 36 Jahre sind auf diesem Planeten vor allem eine Rekalibrierung hin auf einen neuen Normal-Zustand. Die Menschen hören das nicht gern – sie wollen alles schon morgen haben. Ihr seid ungeduldig, weil ihr schon lange darauf gewartet habt. Einige von euch sehen so klar, wie es sein könnte, und andere um euch herum können nichts davon erkennen. Das wird sich mit der Zeit ändern.
Gesegnet ist der Mensch, der sich mit all dem entspannt und sagt: „Wie lange auch immer es geht, ich werde meinen Teil dazu beitragen. Auch wenn es über meine Lebenszeit hinausgeht – ich werde zurück sein, um weiterzumachen.“ Dies ist der Mensch, der ein umfassenderes Bewusstsein und Verständnis hat von wer ihr wirklich seid. Und ihr alte Seelen seid Teil dieser ganzen Entwicklung. Diese Zusammenkunft möge euch Aha-Erfahrungen geben, welche ihr mit auf die andere Seite des Schleiers nehmt und dann in euch tragt, wenn ihr wieder zurückkommt. Dies ist die Tiefgründigkeit eines anpassungsfähigen Menschen.


And so it is.

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook