Irland Tour 2017


9. Channeling: Spanish Point - Atlantic Ocean


Kryon durch Lee Carroll in Irland am 21. - 30. April 2017


Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com
Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle


Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.
Wir sitzen im Gras auf einem Plateau mit Blick über das Meer. Und einmal mehr ist man überwältigt von der Schönheit, von den Elementen… und es ist die Ausrichtung auf diese Elemente, welche jedem Frieden bringt.
Die Erde ist wie Vater und Mutter – eure biologischen Eltern. Ihr stammt direkt von der Erde und allen Dingen, die sich durch Jahrtausende hindurch entwickelt und euch dahin gebracht haben, wo ihr heute seid. Eure Zellstruktur, die ihr so liebt, entwickelte sich in Millionen von Jahren aus der Erde hervor, um das Gefäss zu formen, in dem ihr heute lebt. Und in einem gewissen Zeitpunkt – es ist noch gar nicht so lange her - erhielt die Menschheit den Funken von Spirit. Und so tragt ihr heute also zwei Teile in euch: den biologischen Teil von der Erde und den spirituellen Teil von den Sternen. Beide sollen harmonisch zueinander passen. Auch der spirituelle Teil kommt von dem Schöpfer, der den ‚Eltern-Teil‘, den Erd-Teil erschaffen hat. Die Ausrichtung, um die wir euch bitten, soll also zwischen dem Bewusstsein und der Erde stattfinden - eine Partnerschaft, die euch nicht nur Frieden, sondern auch Gesundheit bringen wird. Ich möchte, dass wir hier eine kleine Heilungs-Zeit haben, zusammen mit ein paar Erkenntnissen, wenn ihr dazu bereit seid.


Krankheit = Ungleichgewicht
Ihr Lieben, eure Krankheiten, wie auch immer sie heissen, bedeuten ein Ungleichgewicht. Es ist nicht unbedingt etwas, das ihr von einer anderen Person aufnehmt, sondern etwas, das durch Ungleichgewicht selbst entsteht. Krebs, der sich über den Planeten verbreitet, bedeutet Ungleichgewicht. Ihr sagt nun vielleicht: „Warte mal, wir wissen, dass auch Tiere Krebs bekommen.“ Ihr Lieben, wenn ein Ungleichgewicht da ist, werden sie es auch bekommen. Es ist fast so, als ob es Essenzen gibt, die nach einem Ungleichgewicht suchen und sich daran heften. Ihr Lieben, egal, was in eurem Inneren nicht im Gleichgewicht ist und welchen Namen ihr ihm geben wollt – es kommt aus einem von zwei Bereichen: entweder ist es ein Ungleichgewicht im Bewusstsein oder ein chemisches Ungleichgewicht. Doch beide sind heilbar – beide sind lösbar. Manchmal sind Tiere krank aufgrund des Futters, das ihnen die Menschen geben, und manchmal geschieht es auch zufällig durch irgendein menschliches Einwirken. Doch es ist ein Ungleichgewicht.
Es gibt noch andere Ungleichgewichte, die ihr vielleicht nicht als Krankheiten bezeichnet: Angst, Sorgen, mangelndes Selbstvertrauen…ich glaube, eine der grössten Krankheiten hier auf dem Planeten ist zurzeit das mangelnde Selbstvertrauen. Wisst ihr, es ist wirklich eine Krankheit, denn dies ist nicht der natürliche Zustand des Menschen. Der Mensch ist dazu entworfen, sehr lange zu leben, und das erreicht ihr zurzeit überhaupt nicht. Doch ihr werdet es, während ihr in dieser neuen Energie heranreift und den Mangel an Balance zu identifizieren beginnt.

Diejenigen, welche eure Krankheiten heilen, werden beginnen, sich beidem zuzuwenden – dem Geist und den irdischen ‚Eltern‘, das heisst der Heilkraft der Erde, welche für euch so bereit steht. Ihr Lieben, die Erde ernährt euch und gibt euch auch all das, was euch heilen wird. Wenn ein Mensch im Gleichgewicht ist, sollte ein langes Leben garantiert sein. So viele Menschen sterben aufgrund menschlicher ‚Erfindungen‘ von Ungleichgewicht, wenn man dem so sagen könnte.


Alte Seelen, ihr tragt die Saat des Wissens in euch. Wenn ihr euch heute selbst helfen könnt, geht das in die Weisheit der Akasha ein, sodass sich euer Körper beim nächsten Mal daran erinnern wird. Ich frage euch: Was hat euch heute zu dieser Zusammenkunft geführt? Ist es, weil ihr total aus dem Gleichgewicht seid? Gibt es Dinge, die euch immer noch irritieren, vor denen ihr euch fürchtet und die euch einem Leben in Fülle, Glück, Freude und Wohlsein im Wege stehen? Die Antwort ist offensichtlich: Sehr viele von euch haben einige Probleme. Sie entstehen mit dem modernen Leben und den Boxen, in denen ihr drin leben solltet, sowohl psychologisch wie spirituell und chemisch. Sogar Menschen, welche in Städten leben, müssen weiter draussen nach guter Nahrung suchen.


Die Kraft des Bewusstseins
Schon vor langer Zeit haben wir euch gesagt, dass euer Bewusstsein vieles verändern kann. Wusstet ihr, dass euer Bewusstsein die Molekularstruktur neu anordnen kann? Seid ihr euch bewusst, wie machtvoll ihr seid? Wusstet ihr, dass wenn ihr euch zum Essen an den Tisch setzt und euren Kopf über die Mahlzeit senkt oder eure Hände darüber haltet oder einen Segen sprecht, dass das ein Ritual ist, basierend auf eurer Fähigkeit, die Molekularstruktur der Lebensmittel neu anzuordnen, sodass nichts mehr darin enthalten ist, was euch schadet oder ein Ungleichgewicht bewirken könnte? Glaubt ihr das? Wenn ihr denkt, dass dies eher eine erfundene Situation ist, dann wartet, bis der Tag kommt, wo es eure Wissenschaft durch Vergleichs-Experimente aufzeigen wird: eine gesegnete Mahlzeit gegenüber einer nicht gesegneten Mahlzeit…das wird kommen. Doch ich sage euch jetzt schon, dass ihr die Kontrolle darüber habt, was in euren Körper hineingeht. Ihr könnt kontrollieren, wie ihr denkt und was aufgrund dessen, was ihr eurem Körper sagt, als nächstes geschieht. All diese Dinge beginnen das Gleichgewicht zu erschaffen, das euch fehlt.
Was habt ihr heute mitgebracht? Was habt ihr mitgebracht, was ihr hier am Meer zurücklassen möchtet – etwas, das ihr niederlegen könnt und nie mehr darauf zurückkommen müsst? Was fühlt ihr euch selbst gegenüber? Lauft ihr mit dem Gefühl herum, weniger wert zu sein als der Mensch neben euch? Welche Geheimnisse tragt ihr mit euch, die nur ihr selbst und Gott kennt? Was für Ungleichgewichte sind es, die überhaupt nicht zu eurer Grossartigkeit passen? Alte Seelen, ihr habt die Wahl. Meint ihr es ernst damit – ernst genug, um vielleicht euren eigenen Stein-Kreis zu bilden, um euch hineinzustellen und zu sagen: „Dies ist mein heiliger Ort. Und hier lasse ich alle Dinge zurück, die nicht Teil von mir sind. Hier bei den Elementen, am Meer lasse ich sie zurück. Ich bin fertig mit ihnen.“
Wenn ihr dann von hier weggeht und wieder zurück an eure Arbeit, seid ihr leichter und beginnt das auch zu spüren. Ihr könnt die Krankheiten, die Allergien, den mangelnden Selbstwert…alles, was in euch nicht im Gleichgewicht ist, hier zurücklassen.

Ich sage euch, ihr bekommt diese Heilung. Sie kann wirklich geschehen mit eurer Absicht und eurer Fähigkeit und mit eurem Kognisieren und Glauben dieser Wahrheit. Alle Zellen eures Körpers sind damit einverstanden – alle. Wenn ihr den Chor hören könntet, der ruft: „Ja, ja, ja, ja!“ Es ist kein Werkzeug des New Age, sondern ein Werkzeug der Generationen – es ist hier und hätte immer hier sein sollen, doch erst jetzt kann es offen und frei benutzt werden. Und eure Mediziner und Wissenschaftler auf dem Planeten werden es sehen und zu verstehen beginnen.

Vor jeder Operation sollte der Patient mit dem Arzt eine Zusammenkunft haben, ein Einverständnis, eine Meditation, vielleicht sogar einen Gesang. Könnt ihr euch so etwas vorstellen… ja, das könnt ihr. Und es wird Mediziner geben, die das auch verstehen, und sie werden dabei einen Anstieg in ihrer Heilungsrate sehen, weil die Leute davon ausgehen, geheilt zu werden.

Es wird auch viele Menschen geben, die ihr ganzes Leben nie zu einem Arzt oder in ein Spital gehen müssen, weil sie verstehen, was Balance bedeutet…weil ihre Väter und Mütter sie gelehrt haben, dass die Erde ihre ‚Eltern‘ sind und dass wenn sie sich auf all das, was ist, ausrichten, Klarheit in ihnen ist und sie sehr lange leben werden.

Ihr Mütter und Väter, die dies hören – seid ihr euch bewusst, dass eure Kinder das, was ihr ihnen heute erzählt, für immer in sich tragen? Sagt ihnen, dass das, was sie denken, geschehen wird und dass sie grosse Schöpfer sind. Und wenn sie auf andere Leute hören, die sagen, dass sie an diesem oder jenem erkranken werden oder dieses oder jenes Medikament nehmen sollen – wenn sie sich auf dieses System einlassen, werden sie kein grossartiges Leben haben. Sagt ihnen, dass sie selbst die Fackel des Lebens tragen, die aussagt: „Ich bin das Ich-Bin und das Ich-Werde-Sein. Ich habe die Kontrolle über meine Biologie. Ich habe Gott in meinem Inneren und die Erde als meine ‚Eltern‘…was kann ich noch Besseres haben?“
Und so sage ich euch, die hier mit mir seid: Ihr könnt anders von hier weggehen, als ihr hergekommen seid. Ihr könnt alles hier zurücklassen. Ihr Lieben, dies ist der Ort dafür, denn er ist so offen mit dem Planeten und die Energie ist so reif und bereit, um zuzuhören und zu kommunizieren. Es wäre ein guter Zeitpunkt dafür.

Ich sage diese Dinge in Wahrheit und werde sie immer und immer wieder sagen. Es ist eure Abstammung, euer Vermächtnis und euer Privileg – warum es nicht ergreifen? Lasst nicht zu, dass gewisse Glaubensmuster aus der Vergangenheit euch bei einer solch göttlichen Wahrheit im Wege stehen, denn sie ist so viel grösser als alles, was die Menschen je in Betracht gezogen haben. Nun ist sie da, bereit für euch alle.
Es ist eine eindrückliche Zeit jetzt gerade auf dem Planeten. Hört einen Moment diesen Elementen zu, dem Meer und den Vögeln, die mit allem einverstanden sind, was hier gesagt wurde. Eure Zeit ist gekommen.


And so it is.

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook