Neue Paradigmen


Kryon durch Lee Carroll in Minneapolis, Minnesota am 22.7. 2017


Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com
Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle


Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Wir haben bereits über die Tatsache gesprochen, dass die Energie von einem Moment zum nächsten ganz anders sein kann. Die ersten paar Augenblicke eines Channelings zeigen immer eure Glaubenshaltung. Könnt ihr den Wandel spüren? Einige sagen: „Ich bin nicht ganz sicher…was sollte ich denn spüren?“ Die Antwort ist unterschiedlich. Ihr Lieben, wenn ihr an einen Ort wie diesen hier kommt, dann tut ihr das mit einer bestimmten Haltung und Einstellung. Es ist eine Haltung des Zuhörens, des Lernens, vielleicht macht ihr Notizen, vielleicht ist eure Einstellung teils intellektuell logisch, teils spirituell. Und ihr braucht das, um hier zu sein und zuzuhören.

Doch jetzt bitte ich euch, mit all dem aufzuhören. Ich möchte, dass ihr all das, was euch zusteht und was mit gesundem Menschenverstand und mit dem inneren Wissen von wer ihr seid zu euch kommt…ich möchte, dass ihr das nehmt und nach vorne bringt, fast wie Schamanen, die ihr ja eigentlich seid. Ihr Lieben, jeder einzelne von euch kommt mit einer unglaublichen Menge an Wissen und Erfahrung aus vergangenen Leben auf diesen Planeten. Es gibt hier eine riesige Bibliothek von allen, die jetzt zuhören. Der Planet wäre gefüllt mit Weisheit und Wissen, wenn ihr es hervorbringen und lehren würdet. Ihr könnt Bibliotheken damit füllen, ich kann das sehen. Seid also einfach still und hört zu.
Ich möchte, dass ihr als erstes die Tatsache spürt, dass das, was in eurem Inneren zu reagieren beginnt die andere Seite des Schleiers ist. Ihr kommt mit etwas herein und das bleibt bei euch. Es ist nicht auf der anderen Seite des Schleiers, sondern ihr habt es hierher mitgebracht, nämlich das Mitgefühl und die Liebe Gottes, des Schöpfers…wie immer ihr es nennen wollt. Es ist der beste Freund, den ihr je hattet, denn es ist nicht getrennt von euch. Das ist die grösste Wahrheit, die wir euch geben können.


Ich möchte ein wenig über die Zukunft sprechen, über die Dinge, die potenziell für euch da sind. Der Wandel und das Tempo des sich entwickelnden Menschen ist total variabel und liegt ganz bei euch. Die Dunkelheit-Licht-Balance auf dem Planeten beginnt sich zu ändern und wird lichtvoller. Wie schnell wird es gehen, bis sich die Dunkelheit soweit verringert hat, dass sie kein Thema mehr ist? Die Antwort lautet: So lange, wie es braucht. Jede Zivilisation, die damit konfrontiert war, hatte ihr eigenes Szenario, basierend auf ihrer jeweiligen Vergangenheit. Ihr erlebt vielleicht nicht das gleiche, doch ihr müsst wissen: Es wird geschehen – wie schnell oder wie langsam liegt ganz bei euch.


Die Paradigmenwechsel, die ihr haben werdet, habe ich in früheren Channelings einzeln bereits angesprochen und möchte sie jetzt miteinander verbinden. Die Kombination der vier Dinge, die ich darlegen möchte, wird interessant sein, denn einige werden glaubhaft für euch sein, andere hingegen nicht und zwar aufgrund eurer Vergangenheit. Ein Teil eures Verstandes wird sagen: „Nun, das funktioniert so einfach nicht.“ Und damit bleibt ihr bei einer vergangenen Energie, die ihr zur Beurteilung beizieht.

Das dürft ihr aber nicht mehr tun, sondern ihr müsst bei 2012 eine Abgrenzungslinie ziehen bezüglich eurer alten Überzeugung, was die menschliche Natur ist. Denn was ich euch jetzt erzählen möchte, wird vielem davon widersprechen. Die Voraussetzung ist also folgende: Die menschliche Natur wird sich über das hinaus entwickeln, was ihr bis anhin geglaubt oder erfahren habt. Ihr könnt also nicht die Vergangenheit nehmen und sie auf die Zukunft projizieren, was wir ja bereits früher gesagt haben.


1. Win-Win
Es gibt ein Szenario, ein Paradigma, das ihr in all euren Wettkämpfen benutzt habt – im Sport, in der Politik, in der Regierung. Ein Paradigma ist etwas, das ihr einfach tut, und in diesem Fall bedeutet es: Ihr habt einen Wettkampf mit einem Spieler oder einer Mannschaft A und einem Spieler oder einer Mannschaft B. Und diese werden gegeneinander kämpfen, bis am Ende der eine gewinnt und der andere verliert. Das Paradigma dabei lautet: Dem Sieger gehört alles. Schaut euch um und ihr findet es überall. Ihr fragt jetzt: „Nun, was gibt es denn sonst noch?“ Das ist der Punkt: Es gibt tatsächlich noch etwas. Doch ihr Lieben, die menschliche Natur hat es noch nie gesehen. Wir nennen es das Win-Win Prinzip. Nun werdet ihr sagen: „Moment mal Kryon, es kann bei einem Sport-Wettkampf keine Win-Win Situation geben, denn da ist eine Anzeigetafel, da sind Spieler…“ Doch, das geht und ihr werdet es erleben und in einem System sehen, bei dem ihr dann den Kopf schüttelt und sagt: „Wer hätte das je gedacht!“ Es geht dabei nicht unbedingt ums Gewinnen. Lasst mich euch etwas zum Überdenken geben.


Eure Politik ist so alt-energetisch, wie ihr es euch nur vorstellen könnt. Aber vor 200 Jahren war sie neu und revolutionär und veränderte den Planeten. Ihr hattet Dinge, von denen noch nie jemand gehört hat – die Menschenrechte, die Trennung von Kirche und Staat…all dies war revolutionär, denn der Planet hat das zuvor noch nie erlebt. Doch 200 Jahre später stagniert dieses System und funktioniert nicht mehr. ‚Dem Gewinner gehört alles‘ funktioniert nicht mehr. Ihr könnt nicht mehr Repräsentanten beider Parteien haben, wobei einer alles gewinnt und die ganze Macht übernimmt. Was geschieht dann mit der anderen Seite? Sie kämpft gegen den Sieger, bis sie wieder an der Reihe ist. Damit habt ihr eine ineffektive Regierung, wie ihr zurzeit selber seht. Doch das geschieht nicht erst jetzt, denn ihr habt das schon seit einem Jahrzehnt oder noch länger.
Was wäre, wenn ich euch sage, dass es einen eleganteren Weg gibt?

Es gibt ein Win-Win Prinzip und wir haben das schon früher diskutiert. Was wäre, wenn realisiert würde, dass ihr das bisherige Gewinn-System nicht braucht, denn es funktioniert nicht. Ihr braucht die geeignetste Person, welche nicht nur gut Kompromisse schliessen, sondern auch die beiden Seiten auf sensibelste Weise zusammenbringen kann. Ihr braucht nicht die Wahl eines Führers aus der einen oder anderen Partei, sondern eine vollkommen losgelöste Gruppe von ‚Kompromisslern‘, von ‚Ausgleichern‘. Aus ihnen wählt ihr dann den Besten, um alle Teile zusammenzusetzen. Der erste Mensch, der dies realisieren wird, wird kein Amerikaner sein, sondern von woanders kommen. Und ihr werdet es sehen und sagen: „Oh, das funktioniert vielleicht auch bei uns.“

Warum wird es kein Amerikaner sein? Weil ihr blind dafür seid. Ihr könnt in eurer Geschichte sehen, dass es nie über das Paradigma ‚Der Sieger nimmt alles‘ hinausging, und ihr müsst woanders etwas sehen, das viel eleganter ist und total Sinn macht, damit ihr es auch bei euch anwendet.


Ich frage euch: Klingt all dies nicht nach einer eleganteren Lösung als das, was ihr zurzeit habt? Ihr sagt: „Die menschliche Natur funktioniert nicht so. Wir können nicht jemanden wählen ohne eine Partei-Plattform, ohne eine Rednerbühne.“ Was ist, wenn Lösung eure Plattform ist? Das ist eure Plattform und ihr sagt dann: „Ich werde auf der Lösungs-Bühne sprechen. Was sind eure Ideen? Ich werde die Probleme zwischen Rot und Blau lösen – das ist es, was ich tun werde.“ Und dann wird jemand anderer dasselbe tun, bis ihr die Person mit den besten Lösungen gefunden habt. Und sie wird keiner Partei angehören – sie wird nur zur S-Partei gehören, zur Lösungs-Partei (solution-party). Das ist ausserhalb eurer Box, nicht wahr, komplett ausserhalb eurer Regierungs-Box. Deshalb wird es von woanders kommen.


Ein Win-Win System – ist das möglich? Die Antwort lautet ‚Ja‘. Aufgrund seiner Eleganz und Reife wird es funktionieren. Ihr Lieben, es wird so sein, wie es auch vor 200 Jahren funktioniert hat…und es hat tatsächlich funktioniert, denn die Zeit war reif dafür. Und jetzt wird es wiederum funktionieren. Es ist ein neues Paradigma und ihr werdet es sehen. „Wie bald wird das sein?“ Nicht so bald, aber ihr werdet es eines Tages sehen. Und wenn es soweit ist, wird es wie ein frischer Luftzug sein und ihr werdet sagen: „Endlich hat es jemand herausgefunden! Denn ‚Dem Sieger gehört alles‘ funktioniert nicht mehr.“


2. Ein neues Unternehmens-System
Nun kommen wir langsam zu den Plänen, die ihr für ganz unmöglich haltet - es sei denn, ihr zieht bei eurer Betrachtungsweise ein mehr fortgeschrittenes, eleganteres Bewusstsein von Zusammenarbeit hinzu. Ihr habt ein Unternehmens-System von Produktion und Fabrikation, das ihr als korporativ bezeichnet. All diese Betriebe fügen Teile zusammen, und damit das in der Art der alten menschlichen Natur funktioniert, braucht es eine Hierarchie im Management. Ihr seid alle vertraut mit der Hierarchieleiter vom obersten bis zum untersten: die Manager, die Systeme, die getrennten Abteilungen, die Arbeiter. Und darin seid ihr alle aufeinander angewiesen, um arbeiten zu können.
Doch nehmen wir einmal an, dass bei der Fliessband-Produktion irgendwo ein Problem auftaucht. Heute läuft es dann so, dass die fehlerhaften Gegenstände weiterproduziert werden, bis das Management darüber informiert ist. Und dann geschieht etwas Interessantes: Ihr könnt nur den Manager direkt über euch informieren, der aber vielleicht nichts weiter unternimmt, weil sein Vorgesetzter über ihm keinerlei Probleme zugestellt haben möchte. Ihr habt dann also fehlerhafte Produkte, die weiterhin fehlerhaft bleiben. Und die Arbeiter am Fliessband fragen sich: „Warum produzieren wir weiter etwas, das nicht funktioniert?“ Jener Manager wird nicht mit seinem Vorgesetzten sprechen und so wird dieser nie davon hören. Doch auch wenn die Information den Vorgesetzten erreicht, ist inzwischen viel Zeit vergangen, während der die Verkaufszahlen aufgrund des fehlerhaften Produktes bereits zurückgingen.

Erkennt ihr langsam die Schwierigkeiten einer Hierarchie-Struktur? Sie entstand durch die menschliche Natur, durch Egoismus, Eifersucht, Geld und Gier. Was wäre, wenn es ein besseres System gäbe? Im Moment gibt es keines, denn in der linearen Art der menschlichen Natur kann es nichts Besseres geben.

Was wäre, wenn ich euch sagen würde, dass ein neues System kommen wird, das ihr noch nie gesehen habt und von dem ihr sagen werdet, dass es nicht funktionieren wird. Was wäre, wenn die Arbeiter am Fliessband gemeinsam nach der Lösung suchen und sagen: „Nun, wenn man dieses Teil hierhin versetzt, dann ist der Defekt behoben.“ Und sie stimmen darüber ab und lösen das Problem umgehend, ohne zuerst ihren Manager zu informieren. Danach erst informieren sie den Manager und sagen: „Es gab da ein Problem, das wir aber gelöst haben.“ Und der Manager wird sehr erfreut sein, und seinem Vorgesetzten wird er sagen: „Es gab da ein Problem, aber ich habe es gelöst.“ Und dieser Vorgesetzte wendet sich damit an den obersten Chef und sagt: „Es gab in der Produktion einmal ein Problem, doch Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn es wurde von den Leuten unter mir bereits behoben.“ Und so haben plötzlich alle einen Gewinn, inklusive der Konsument.

Seht ihr, worauf ich hinaus will? Das gibt es zurzeit noch nicht. Nun, es gibt ein paar Dienstleistungsbetriebe, die langsam sehen, wie es funktionieren könnte sowie ein paar Umsetzungssysteme, die der Lösung nahe sind. Doch es gibt sie nicht dort, wo die Arbeiter selbst die volle Kontrolle über ihre Arbeit haben…denn sie stehen ja den Konsumenten des Produktes am nächsten.


Dieses Paradigma erfordert Weisheit, elegantes Design und eine neue Art der menschlichen Natur, damit es fehlerlos funktioniert. Ihr werdet dieses neue Paradigma sehen, und wie alle anderen wird es einen Namen haben. Es wird revolutionär sein und durch Phasen gehen, in denen es erfolgreich funktioniert und dann wieder nicht, solange bis alles stimmt und läuft. Und wenn ihr soweit seid, werdet ihr auf das Hierarchie-System zurückblicken und sagen: „Das waren die alten Tagen…warum hörten und taten wir das nicht schon früher?“ Es ist etwas sehr Kluges. Das ist Evolution – eine Evolution auf der Unternehmens-Ebene, womit ihr nicht gerechnet habt. Doch es wird überall Evolution stattfinden, nicht nur in esoterischen Bereichen. Ihr Lieben, wir sprechen über die Veränderung der menschlichen Natur, und dabei verändern sich auch andere Dinge, die dann im Alltag mehr Sinn für euch machen, mit Systemen, die viel ‚mitfühlender‘ sind.


3. Intuition
Vor kurzem gaben wir euch ein Channeling, auf das ich nochmals zurückkommen möchte, weil es nicht alle hörten. Etwas, was sich ändern wird, ist die Intuition, welche aus der Box hervorkommen wird. Wie würdet ihr ‚Intuition‘ im Moment beschreiben? Viele von euch würden sagen, dass es diese flüchtige Energie ist, die ihr vielleicht erkennt oder auch nicht, und die euch zu etwas führt, was ihr wissen sollt. Und meistens wird sie übergangen und nicht erkannt, weil sie so flüchtig ist und nicht vor euch sitzt, damit ihr sie analysieren könnt. Sie saust durch euren Verstand und ihr fragt euch: „Hab ich da soeben was gehört oder nicht? Was war das schon wieder?“…und ihr bekommt es nicht mehr.

Ein entwickelter Mensch beginnt die Intuition zu benutzen und diese wird langsamer, das heisst sie bewegt sich langsamer, sodass ihr sie erfassen und analysieren könnt und wisst, was geschieht. Der Grund dafür ist, dass das Innate näher zum Bewusstsein kommt. Ihr werdet das Muskeltesten nicht mehr brauchen. „Welche Blutgruppe hast du?“ – ihr werdet die Antwort haben, auch wenn ihr sie vorher nicht wusstet. „Was geschieht da gerade?“ – ihr könnt es sagen, obwohl ihr es nicht wisst. „Wie ist die Dosierung dieses Mittels?“ – ihr wisst es. Euer Körper wird es euch sagen und es kommt einfach über eure Lippen, weil es intuitiv ist. Es ist nicht mehr verborgen in einem Innate, das im Hintergrund liegt, so wie das heute der Fall ist.

Heute könnt ihr einen wachsenden Krebs in eurem Körper haben, ohne es zu wissen…bis etwas schmerzt, bis etwas nicht mehr stimmt. Und dann geht ihr zu einer Untersuchung, man macht verschiedene Tests und eine Woche später bekommt ihr die Nachricht, dass da etwas wächst. Unterdessen ist viel Zeit vergangen. Es scheint, als ob im Körper ein System zusammengebrochen ist, und das stimmt auch. Doch so seid ihr nicht entworfen worden, ihr Lieben, sondern euer Design enthält ein Innate, das ständig Teil eures Bewusstseins ist. Das bedeutet, wenn irgendetwas Unangemessenes in euch ist, irgendeine Krankheit, oder wenn eure Chemie oder sonst etwas aus der Balance gefallen ist - ihr werdet es vom ersten Tag an wissen. Im gleichen Moment, wo es eure weissen Blutzellen wissen, wisst ihr es auch. Denn ihr seid damit verbunden. Es wird nicht mehr ein System sein, das für euch im Dunkeln operiert – das ist das, was ihr heute habt. Hattet ihr jemals den Gedanken, dass es nicht mehr richtig funktioniert? Nun wisst ihr, dass es so ist. Nicht alles ist so, wie es scheint, ihr Lieben. Ihr habt diesen wunderschönen Körper und sprecht nicht einmal mit ihm. Doch das werdet ihr noch.


Wenn ihr beginnt, euch in diese Energie hinein zu entwickeln, von der wir sprechen – könnt ihr euch vorstellen, wie dann die Gesundheitsprobleme verschwinden werden, weil ihr sie sofort erkennt und wisst, was ihr tun müsst. Das Innate wird es euch sagen und die Balance wird so schnell wiederhergestellt sein, dass ihr niemanden mehr mit irgendeinem Problem sehen werdet. Ihr wisst dann einfach, was ihr tun müsst. Könnt ihr euch euer Gesundheitssystem vorstellen, wenn ihr euch fortwährend selber heilt?

Es gibt Dinge, über die ihr noch nicht einmal nachgedacht habt. Die Dinge müssen auf diesem Planeten nicht schlechter oder immer noch komplexer werden, denn es werden neue Lösungen kommen. Ich möchte euch etwas fragen: Geht fünfzig, sechzig, oder siebzig Jahre zurück und erzählt den Menschen, wie ihre Zukunft aussehen wird. Ihr sprecht dann zum Beispiel über Dinge wie WiFi, und sie werden euch anschauen und sagen: „Was für ein Fi? Hab ich das zuhause, ist das meine Stereo-Anlage?“ „Nein, das ist nicht WiFi, das ist HiFi.“ „Was ist es dann?“ Wie werdet ihr das erklären, wenn es noch kein Internet gibt? Wie erklärt ihr das Internet, wenn sie noch keinen Computer haben? Und wie erklärt ihr einen Computer, wenn alle noch buchstäblich auf Papier schreiben? Und wenn ihr dann beginnt, das WiFi zu erklären und den Computer zu erklären und das Internet zu erklären, dann sind sie längst eingeschlafen, weil sie denken: „Nein, das kann gar nicht geschehen, das wird es nie geben, das ist unmöglich.“


Ich habe euch also gerade das WiFi eurer Zukunft gegeben…das ist metaphorisch gemeint. Es sind Paradigmen, die ihr nicht glauben könnt, weil ihr die Dinge nicht kennt, die ihnen vorausgehen. All diese Dinge werden langsam geschehen und sich dann so manifestieren, wie ich es beschrieben habe. Stellt euch die Intuition vor, die mit dem Innate verbunden ist. Wenn ihr dann ein Problem habt, erwartet ihr intuitive Antworten…ihr wartet auf sie und sie werden auftauchen. Und dies, meine Freunde, ist anders als es heute läuft. Heute müsst ihr mit dem vorliebnehmen, was es gerade gibt…manchmal bekommt ihr die Lösung und manchmal nicht. Wusstet ihr, dass in der DNA dieser ganze Prozess der Verbindung von Innate, Intuition und der Triade ‚Zirbeldrüse-Herz-Verstand‘ ein entwickeltes Bewusstsein erfordert, um so funktionieren zu können, wie es entworfen wurde? Gerade jetzt funktioniert es nicht so, wie es entworfen wurde.

4. Erziehung
Dies ist der schwierigste Punkt. Ihr Lieben, es wird eine Zeit kommen, wo die Erziehung eurer Kinder von Kopf bis Fuss erneuert und komplett anders sein wird als irgendetwas, was es heute auf dem Planeten gibt. Einige von euch werden sagen: „Nun, ich erwarte, dass das geschehen wird.“ Doch die Herausforderung, dass es geschehen kann, ist beinahe unüberwindbar, denn die alte menschliche Natur wird euch nicht dorthin gehen lassen. Die Opposition wird enorm sein. Wenn ihr beginnt, die Art und Weise des Schulunterrichts zu ändern, wird das Widerstand bei den Eltern hervorrufen, die dann sagen: „Nun, wir wissen selber, wie wir unsere Kinder lehren. Sie müssen uns das nicht sagen.“ Es sind Widerstände des Egos, des Alltagsdenkens, der Gewohnheiten, der erlebten Versuche und Misserfolge. Doch all diese Dinge lassen sich in der neuen Energie nicht mehr anwenden.


Es muss ein System geben, das es euch so dramatisch aufzeigt, dass ihr nicht mehr daran zweifelt, dass eine Veränderung geschehen muss. Es wird also nicht sofort passieren und es wird vielleicht auch nicht hier (in Amerika) geschehen. Es werden neue, revolutionäre Schulen entstehen, die all das tun, was Kinder des neuen Bewusstseins brauchen. Alles wird anders sein, von der Vorschule bis zum Hochschulabschluss: Das Lerntempo des Schulstoffes, die Kameradschaft und Vereinbarungen unter den Kindern, ihre Entscheidungen bezüglich dem, was sie lernen und wann und wie schnell sie es lernen wollen.

Anstelle einer Hierarchie von Lehrern und Rektoren wird es vollständig von den Schülern selbst entworfen, aufgebaut und durchgeführt. Denn sie werden das Bewusstsein und die Weisheit haben zu wissen, warum sie da sind, und sie werden über alles, was sie tun, die Kontrolle haben. Der Aussenseiter, der nicht das Bewusstsein der Gruppe hat, wird nicht von den Lehrern, sondern von der Gruppe selbst hinausgeworfen. Der Unterricht wird kooperativ sein und anstelle eines Lehrer-Schüler-Verhältnisses wird es ein Bündnis von Wissen geben, ein Feiern der gelernten Dinge, mit Partys nach bestandenen Prüfungen. All diese Dinge werden das komplette Gegenteil von der heutigen Situation sein.
Was denkt ihr? Haltet ihr das für möglich? Ihr sagt: „Nein. Es wird zu viele Probleme aufgrund der menschlichen Natur geben.“ Und ich sage euch: Das stimmt, ihr habt Recht! Die alte menschliche Natur wird das nie zulassen, doch die neue menschliche Natur wird es langsam und Schritt für Schritt aufbauen und einrichten. Das grosse ‚Aha‘ wird dann kommen, wenn die Studenten dieser speziellen Schulen abschliessen und in allen Dingen haushoch überlegen sind. Sie werden Prüfungen bestehen, welche die heutigen Kinder nicht bestehen können, und sich für Jobs qualifizieren, die heute gar nicht qualifizierbar wären. Und die Regierungen und Städte werden das sehen und sagen: „Wir müssen das haben. Lasst uns das alte System auflösen.“ So wird es funktionieren und ihr wisst das. Es bedeutet, den Vorteil zu nutzen aus dem, was eine elegante menschliche Natur sein kann. Ihr werdet immer motivierter sein durch Dinge, die besser sind und besser funktionieren. Und all das, was euch jetzt im Wege steht und den Fortschritt verhindert, wie zum Beispiel Profitdenken, Gier, Vorschriften und Regeln, wird abgeschafft sein. Denn damit bekommt ihr Schwierigkeiten.
Ihr ruft Freunde an und sagt: „Du musst Kryon’s Channeling hören, denn er spricht über das, was dich interessiert.“ Und sie hören es sich an und sagen: „Das ist ja lustig. Viel Glück damit.“ Ich werde in fünfzig (fünfzehn?) Jahren nochmals mit ihnen reden, und sie werden lachen und sagen: „Nun, ich habe nicht geglaubt, dass so etwas geschehen könnte, aber jetzt beginnt es.“

 

Vielleicht beginnt es schon früher…ihr Lieben, wie schnell möchtet ihr euch bewegen? Das wird vollständig bei euch liegen, bei euch alten Seelen, vereint in Weisheit und Balance. Ihr werdet beginnen, euch auszubalancieren und aus der Angst herauszukommen. Und dies wird euch zu einem ganz neuen Leben führen – zum Beispiel wie ihr andere Menschen behandelt oder wie ihr auf Dinge anders reagiert als es die alte menschliche Natur erwartet. Plötzlich ist eure Art des Handelns schamanisch und ihr verhaltet euch weise, sodass die Leute sagen: „Wir sollten uns so verhalten.“ Und ihr sagt dann: „Nun, ich handle so, denn ich habe Frieden in meinem Herzen und weiss, wer ich bin und was auf dem Planeten vor sich geht. Ich schlafe besser und werde länger leben.“


Das ist die Botschaft für heute Abend. Ich habe euch soeben vier Paradigmen-Wechsel aufgezeigt, von denen ihr gewisse glaubt und andere nicht. Erinnert euch einfach: Geht und erklärt einem Indianer das WiFi. Kommt dann zurück und ihr werdet verstehen, wovon ich spreche. Die Paradigmen der Menschheit werden sich in Richtungen verschieben, wie es niemand gedacht hätte. Achtet darauf und seid vorbereitet. Alte Seelen benutzen die Weisheit, um das zu akzeptieren, was akzeptierbar ist…und sie werfen jene Dinge mit dem Beigeschmack der alten Energie weg. Es wird Leute geben, die ein Wundermittel gegen jede Krankheit verkaufen wollen: „Hier kommt eine brandneue Erfindung, die jeder haben sollte.“ Doch es wird sich nur als das alte Zeug herausstellen. Andere versuchen als Trittbrettfahrer auf dem erfolgsversprechenden Wagen der Bewusstseinsveränderung mitzufahren. Ihr sagt dann: „Oh, das sieht aber eindrücklich aus", bis ihr deren System oder die Leute selbst überprüft und erkennt: „Nein, das ist nur eine neue Verpackung der alten Energie.“ Achtet darauf und erkennt den Unterschied. Denn wenn diese Dinge kommen, werden viele mitmachen wollen, die noch nicht bereit dazu sind. Das sollte euch nicht überraschen, denn allein dies zeigt schon, dass es altes Bewusstsein ist.


Geht verändert von hier fort, mit Wissen und Potenziale zum Überdenken, mit Hoffnung für den Planeten, die ihr zuvor vielleicht nicht hattet und mit einem inneren Wissen, dass ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid. Gerade jetzt, während ihr hier sitzt und zuhört, werden Lösungen entwickelt – Lösungen für euch und für das, wofür ihr gekommen seid.
And so it is.

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook