Bewusstsein und Lebensspanne                   
  Teil 2


Lee Carroll - KRYON
Dr. Amber Wolf - Meditation

Montreal, Quebec, Kanada am 7. April 2018


Übersetzt aus dem amerikanischen Transkript von Dr. Bryan Cooper.

Dr. Amber Wolf - Meditation


Okay. Also, entspannen, die Atmung vertiefen, den Körper im Stuhl weicher werden lassen. Lasse es dich einfach unterstützen. Lasse das Gefühl von Atem und Körper eins werden. Lasse die Sanftheit der Liebe im Raum dich umgeben, umhüllen und dich tiefer in den Raum, der du bist, diese schöne, engelhafte Seele, die hier auf diesen Planeten, diesen Garten Eden, gekommen ist, um das Licht wiederzuerwecken, die Herzen der Menschheit wieder zu erwecken, Liebe zu geben und zu empfangen und die Tiefe deiner spirituellen Abstammung zu erkennen, indem du in der Zeit hin und her zur anderen Seite des Schleiers greifst, um von der Ehre und der zeitlosen Liebe von Kryon umhüllt zu werden.


Lee Carroll - KRYON


Seid gegrüßt, ihr Lieben! Ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Heute Morgen sagte ich, ich wusste, wer hier ist. Ich sagte auch, dass ich wusste, wo ich bin. Ich möchte noch einmal mit denen auf den Stühlen sprechen. Es werden heute Abend zwei Themen sein. Keines der beiden wird sehr lang sein. Aber zuerst möchte ich mit denen von euch sprechen, die hier leben. Wir befinden uns in dem, was man Ost-Kanada nennen würde. Und das Attribut dieses Ortes ist bekannt. Und das ist, dass es hier kalt wird. Wenn ihr meinen Channellings verfolgt habt, habe ich euch von den Zyklen des Planeten und der Tatsache erzählt, dass ihr jetzt am Anfang eines solchen steht. Der Klimawandel, den ihr erlebt, ist völlig normal. Es ist nicht etwas, das dieser Planet mit Dingen, die er in die Luft geschleudert hat, sich selbst angetan hat. Ich sag's noch mal. Die Dinge, die ihr in die Luft jagt, könnten euch töten, nicht aber den Planeten.


Die Zyklen, die ihr seht, an denen ihr nicht teilgenommen habt, weil ihr nicht lange genug gelebt habt, sind wieder da. Das ist beweisbar. Die Klimatologen, besonders diejenigen, die nicht in irgendeine Art von Mythologie oder Politik verstrickt sind, werden es an den Eiskernen und an den Baumringen erkennen. Der Planet durchläuft einen natürlichen Kreislauf. Und der Kreislauf ist kalt. Wir haben es eine "Mini-Eiszeit" genannt, um euch darauf aufmerksam zu machen, dass es keine große ist. Es ist schon einmal passiert. Und wenn es nochmal passiert, gibt es Attribute, die ihr kennen solltet. Es wird kalt und bleibt kalt. Es wird kälter als sonst. Es wird so kalt, dass es ständig zu Eisstürmen kommen kann. Jetzt habe ich euch diese Vorhersage gegeben, und es ist keine esoterische Vorhersage. Sie sagt euch, was die Wissenschaftler sehen. Und doch gibt es bisher nur sehr wenige Gegenmaßnahmen. Wir haben euch einen Rat gegeben, weil wir wissen, dass diese Kaltzeit kommt. Jetzt könntet ihr 15 bis 20 Jahre warten, um zu sagen: "Kryon hatte Recht. Wir sollten etwas tun." Oder ihr könnt jetzt anfangen, euch das anzusehen.


Es ist eine Ironie, dass Hydroelektrizität, die Art und Weise, wie ihr euren Strom selbst herstellt, die Sache sein wird, die eure Netze scheitern lassen wird. Gefrierendes Eis wird das Netz lahmlegen. Es wird Störungen geben, die nicht in ein, zwei oder drei Tagen behoben werden können. Stromleitungen fallen aus und können nicht wiederhergestellt werden, weil ein Eissturm einen Monat dauert. Ist das möglich? Ja. Das wird nicht das Ende dieser Stadt sein. Es ist einfach eine kalte Zeit. Wenn ihr euch darauf vorbereitet, meine Lieben, wird es euch gut gehen. Ihr habt schon so viele Dinge an Ort und Stelle, Tunnel, die euch zwischen den Gebäuden führen, Züge, die euch bei jedem Wetter sicher von einem Ort zum anderen bringen. Aber was werdet ihr tun, wenn eure Stromnetze versagen? Es gibt einige von euch, die hier ansässig sind, die das sehr gründlich erlebt haben, dass ihr, wenn ihr insbesondere einen Eissturm habt, nirgendwo hingehen könnt. Gefrierender Regen lässt euch nicht auf dem Bürgersteig laufen. Ihr habt nur eine Möglichkeit, nämlich an Ort und Stelle zu bleiben. Was, wenn sich das über eine Woche lang hinzog und der Strom ausging? Muss ich ein Bild malen?


Ihr müsst die Art, wie ihr Strom erzeugt, ändern. Ihr Lieben, die Technologie ist da, sie ist bereits hier. Sie ist auf dem Planeten. Sie wurde bereits erfunden. Ich fordere diejenigen Zuhörer, die in dieser Gegend oder in den umliegenden Provinzen leben, auf, genau zu zuhören. Es gibt Möglichkeiten, Strom - nicht aus Wasserkraft - zu erzeugen, der lediglich für einzelne Wohnblocks oder Stadtviertel vorgesehen ist. Wenn ein Blockkraftwerk ausfällt, kann man dann einfach auf ein Blockkraftwerk in der Nachbarschaft ausweichen. Ihr müsst nicht darauf warten, dass die Versorgungsunternehmen den Strom aus Wasserkraft wiederherstellen, denn das können sie nicht, und das werden sie auch nicht können. Es wird ihre technischen Möglichkeiten übersteigen, dies bei einem Eissturm, bei eisigem Regen wiederherzustellen. Strom von nebenan wird es aber immer geben.


Wir haben auch gesagt, dass es zwar gegen eure Gesetze verstößt, einen Holzofen zu benutzen, aber es gibt kein Gesetz, das es verbietet, einen solchen im Notfall zu benutzen. So könnt ihr einen besitzen und ihn nicht benutzen und trotzdem gesetzeskonform handeln. Ich würde euch ermutigen, einen Holzofen zu besitzen. Versteht ihr, was ich sage? Die Mini-Eiszeit kommt.


Und was da kommt, ist so schön für Gaia. Gaia durchläuft diese Zyklen regelmäßig und kontinuierlich, um bestimmte Arten von natürlichem Leben auf diesem Planeten wiederherzustellen. Ihr denkt vielleicht, dass die Korallenriffe sterben und dass ihr dafür verantwortlich seid. Doch erst wenn ihr euch den Zyklus anseht, der ablief, bevor die Menschen hier waren, und erkennt, dass die Korallenriffe auch damals abgestorben sind, werdet ihr es merken. Es ist ein Teil der Funktionsweise der Ozeane. Die Mini-Eiszeit wird immer von einem vorausgehenden Erwärmungszyklus begleitet. Die Gletscher werden wie in der Vergangenheit zurückgehen, und sie werden zurückkehren, wie sie es auch in der Vergangenheit getan haben. Es ist ein Kreislauf. Es ist ein Kreislauf. Wenn ihr wisst, dass dies kommt, könnt ihr diese Provinz und die anderen um euch herum so vorbereiten, dass ihr sie heil durchsegeln könnt. Ihr wisst, dass es kommt. Es wird einfach nur kalt sein. Wir befinden uns im April und es schneit. Was für ein Zufall! Versteht ihr, was ich sage?


Das ist das erste Thema, das ich euch geben wollte, während ich bei euch sitze. Meine Lieben, lasst euch davon nicht überraschen. Lasst euch nicht davon überraschen. Und wenn du an mir zweifelst, warte eine Weile. Achte auf das, was einige der Wissenschaftler sagen werden. Er wird hier sein, auf seinem Höhepunkt, der Zyklus, in 15, vielleicht 17 Jahren. So lange habt ihr noch Zeit. Ihr werdet in den nächsten Jahren einige der kältesten und wärmsten Winter haben, aber im Allgemeinen werdet ihr mehr Kälte sehen, die länger anhält als je zuvor. Es sind keine schlechten Nachrichten. Ihr habt Zeit. Die größte Neuigkeit ist, dass ihr als menschliche Rasse beschlossen habt zu bleiben, euch mit einem Bewusstsein zu entwickeln, das einen Planeten braucht, der mit dem Leben gedeiht, das ihr für eure Nahrung braucht, das ihr auch für all die anderen Dinge braucht. Der Zyklus wird das ermöglichen. Das war schon immer so. Die Ozeane erneuern sich von selbst.


Und hier ist das andere Thema, über das ich zu sprechen versprach. Wie alt bist du? Ich werde euch ein paar grundlegende Wahrheiten geben. Wenn ich diesen Channel betiteln würde, hieße er "Das Bewusstsein nutzen, um das Leben zu verlängern". Wenn ich dich fragen würde, wie alt du bist, würdest du etwas extrem Lineares tun. Du würdest nicht deinen Körper fragen. Wer weiß, du würdest wahrscheinlich die Jahre seit deiner Geburt zählen. Das verrät dir dein Alter in Jahren. Aber es sagt nicht wirklich etwas über deine Lebensspanne aus. Interessant ist, dass es in der Geschichte Zeiten gab, in denen die durchschnittliche Lebensdauer nicht über 40 lag. Heute misst man sie bei etwa 80 oder so. Weiß dein Körper das, wie alt du bist? Das heißt, wie lange erwartest du also noch zu leben? Und dann stelle ich die Frage, wer erwartet das? All dies, um euch ein paar Informationen zu geben.


Deine Lebensspanne wird nicht von einem Wissenschaftler oder von Daten bestimmt, die irgendwo gesammelt werden. Was du die meiste Zeit deines Lebens getan hast, ist einfach zu existieren, zu existieren und über deine Lebenserwartung informiert zu werden. Das gibt dir dann eine Vorstellung davon, wo du in dem Schema bist, wie lange du leben kannst. Jetzt schlagen wir ein neues Kapitel auf, wie mein Partner zu sagen pflegt. Der menschliche Körper selbst ist darauf ausgelegt, Hunderte von Jahren zu leben. Das vorgesehene Konzept ist es, Hunderte von Jahren zu leben. Und der Grund, warum er es heute nicht tut, ist, dass das Bewusstsein nicht das Niveau erreicht, das glaubt, dass es mehr als 80 Jahre sein werden. Die vorgesehene Lebensspanne ist Hunderte von Jahren.


Wenn du nun den Körper fragst, wie alt du bist, wird er es wissen, und er wird keine Jahre zählen. Es gibt forensische Analysenmethoden, mit denen du vielleicht sogar den Gehalt an Homocystein oder anderen Substanzen in deinem Blut messen kannst, wo dein Körper dir sagen wird, wie alt du bist. Interessanterweise können sich diese Werte im Laufe der Zeit sogar rückwärts bewegen! Erinnerst du dich warum? Weil es Chemie ist. Es ist die Vermessung deiner Gesundheit. Und der Körper weiß irgendwie während der Zeit von deiner Geburt an bis zu dem Punkt, an dem du nicht mehr funktionieren wirst, wo du dich gerade befindest. Er kann dir dann sagen, wie alt du bist. Wie alt bist du? Du hast keine Ahnung. Du müsstest den Körper fragen.


Wenn der Körper das kann, was misst er dann? Ist es möglich, dass du ihn beeinflussen kannst? Was ist, wenn du feststellst, wie alt du bist und deine Lebenserwartung ganz und gar unabhängig von jeder wissenschaftlichen Forschung oder Anzahl der Jahre, die du hier verbracht hast? Viele von euch wissen bereits, wovon ich spreche. Da sitzen diese alten Seelen vor mir, die wissen, wovon ich rede. Und sie werden sagen: "Mein Körper sagt mir, dass ich viel jünger bin als die Jahre, die ich auf dem Planeten verbracht habe, was nur ein Wert aus der Statistik ist". Ich möchte, dass du das sehr deutlich verstehst. Wenn dies der Fall ist, wie kannst du dann jünger als dein Alter sein? Was ist, wenn man die innere Uhr durch das, was man denkt, durch das, was man tut, zurückstellen kann?


Daraus folgt diese Feststellung: Ihr Lieben, was ihr denkt, bestimmt, wann ihr sterben werdet.
Hat euch das gefallen? Niemand redet gerne über diesen Zeitpunkt, über den Tod. Unvermeidlich. Ihr habt es immer und immer wieder durchgemacht. Unvermeidlich. Warum nicht verlängern? Warum musst du dann das wieder durchmachen, was irgendeine Tabelle dir vorgibt?


Ich werde euch jetzt einige Wahrheiten geben, tiefgründige Wahrheiten. Wundert euch nicht, wenn die Wissenschaft später wieder auftaucht und sagt: "Nun, wir haben einige wunderbare Entdeckungen gemacht, die ihr nicht glauben werdet." Ich möchte, dass ihr euch diesen Channel noch einmal anhört, denn ich gebe ihn euch heute.


Die Lebenserwartung wird vollständig und komplett vom Bewusstsein gesteuert. Punkt. Die Lebenserwartung wird vollständig und komplett vom Bewusstsein gesteuert.


Es wird diejenigen geben, die dem widersprechen würden, und sie sagen: "Warum glaubst du, Kryon, dass der Mensch sich an der Krankheit vorbei denken kann? Was man denkt, hat nichts damit zu tun, was ein Mensch unterwegs einfangen könnte, eine Krankheit, die sich an dich heften könnte, an einem Ort, wo es bestimmte Krankheiten gibt, die überall sind." Du begreifst es nicht, wenn du einer der Intellektuellen bist, die mir dieses Argument vorbringen werden.


Was, wenn ich euch Folgendes sagen würde. Ich werde euch vier Dinge zum Nachdenken geben, die eure Lebenserwartung verändern können. Was, wenn ich euch sage, dass ein Mensch mit höherem Bewusstsein die Krankheit nicht fangen wird, weil die Zellstruktur sie wird kommen sehen, wissen wird, was zu tun ist. Die Krankheit wird sich nicht von selbst anheften. Ist das zu viel? Also seht ihr, dass Bewusstsein alles mit Krankheit zu tun hat? Wenn ihr von Heilung sprecht, wie erklärt ihr dann einige Dinge, die ihr auf dem ganzen Planeten seht? Wie erklärt man die Spontaneität der Heilung, die Remissionen, die so schnell geschehen, wo die Krankheit einfach verschwindet? Könnte es sein, dass das Bewusstsein des Menschen in einem Moment der Heiligkeit sagt: "Ich will nicht, dass das so ist. Ich will bleiben." Und der ganze Körper gehorcht ihm! Und die Krankheit verschwindet. Hast du jemals daran gedacht, dass diese Wunder vom Menschen selbst erschaffen wurden? Welche Macht habt ihr in der Art, wie ihr denkt!


Nummer 1

Wer bist du? Du bist oft ein Produkt dessen, was deine Eltern gesagt haben, wer du sein könntest oder nicht. So viele von euch kamen aus einer wunderbaren Erziehung und viele von euch auch nicht. Was haben sie dir gesagt? Bevor du eine Wahl hattest, was hast du gesehen? Was hast du erlebt, das dir eine Vorstellung davon gibt, wer du bist. Hat man dir gesagt, du könntest alles tun? Hat man dir gesagt, dass du nichts tun kannst? Dies könnte auch umstritten sein. Ich werde es trotzdem hinzufügen. Als du alt genug warst, um deine eigenen Entscheidungen zu treffen, hast du das auch getan? Als du zu diesem heiligen Ort in dem Gebäude gingst, wo du jedes Wochenende am Gottesdienst teilgenommen hast, was war deine Reaktion, als man dir sagte, dass du schmutzig geboren wurdest? Wer bist du? Glaubst du, du bist hergekommen, um zu leiden? Glaubst du, dass Gott will, dass du leidest? Wenn du das tust, wurde dir das gesagt.


Viele von euch erwachten zur Selbsterkenntnis und fingen an, es selbst herauszufinden: "Nun, es ist nicht genau so, wie es mir gesagt wurde. Meine Eltern haben mir nicht gesagt, dass ich das kann. Wow, und jetzt mache ich es." Einige von euch haben ihre eigenen Körper geheilt. Wow, wer hat dir gesagt, dass du das kannst? Dein Körper wird reagieren.... Hör zu, hör zu, oh, da ist jemand, der das jetzt hören muss, genau in diesem Raum.... Dein Körper wird darauf reagieren, wie du darüber denkst, wer du bist. Wenn du nichts bist, wirst du nicht mehr so lange bei uns sein. Wenn du hier bist, um zu leiden, hört dein Körper das und sagt: "Nun, es ist an der Zeit zu leiden."


Wer bist du wirklich? Wer bist du? Was wäre, wenn du dich aufsetzen und sagen könntest: "Ich bin großartig! Ich bin ein Geschöpf der Zentralen Quelle. Ich habe eine Seele in mir, die ewig halten wird. Das ist es, was ich bin. Und ich werde so lange wie nötig hier sein. Körper, hörst du zu?" Und dann fängt der Körper an, mehr Energie zu haben. Der Körper hört auf dich. Vielleicht hört man sogar ein Treffen in den Zellen: " Habt ihr das gehört? Wir können viel länger leben. Habt ihr das gehört? Diese Angst, die Krankheit, das ist verrückt. Sie werden nicht kommen. Habt ihr das gehört? Wir können das, was uns stört, verjagen, weil der Mensch das Sagen hat!" Die Heiligkeit von dir ist für dich verantwortlich. Das ist die grundlegende Wahrheit. Das ist die Nummer eins. Wer bist du? Wenn ihr alles andere außer großartig seid, meine Lieben, warum? Wer hat es euch gesagt? Denkt darüber nach. Wer hat dir gesagt, dass du nicht großartig bist? Und du wirst sagen: "Nun, es ist jemand, dem ich vertraut habe. Vielleicht wussten sie es nicht." Ich möchte, dass du da sitzt und zuhörst und verstehst, das hier ist echt.


Nummer 2

Was hältst du von deiner Vergangenheit? Ich habe vor kurzem einen Channel gegeben, in dem wir euch herausgefordert haben, alles zu vergeben, was euch in der Vergangenheit jemals passiert ist, was euch Angst oder Schmerz oder Herzschmerz bereiten würde. Das war jener Channel. Dieser hier ist anders. Oh, aber sie sind verwandt. "Erzähl mir von deiner Vergangenheit." Und wenn ich neben dir sitze und du anfängst mir zu erzählen, wie würde es sich anhören? "Oh, Kryon, oh, ich bin froh, dass ich heute hier bin, aber wehe mir! Ich hatte eine Vergangenheit, sie war einfach schrecklich. Mir sind Dinge passiert, von denen du nichts wissen willst. Die Leute haben mich ausgetrickst. Mein Herz hat mir wehgetan. Ich habe schreckliche Dinge durchgemacht, um an diesen Ort zu kommen." Also warum fügst du nicht einfach hinzu: "Und ich werde bald sterben!" Denn das wirst du. Früher als du solltest. Das ist der Punkt.


Wenn ich sage: "Erzähl mir von deiner Vergangenheit" sagst du: "Es gab einige Herausforderungen auf dem Weg, und meine Großartigkeit hat mich durch alle geführt, weil ich weiß, woher ich komme. Ich weiß, wer ich bin. Ja, es gab einige Enttäuschungen, vielleicht sogar ein- oder zweimal Verrat. Das ist aber ihr Problem, nicht meins. Ich habe mich so vollkommen erholt. Ich habe nicht gelitten, weil ich weiß, wer ich bin. Ich bin mit alter Energie durch diesen Planeten gelaufen, um an diesen Ort zu kommen, weil ich weiß, was ich tue. Ich bin großartig!" Ist das deine Vergangenheit? Und wenn nicht, könnte es das sein? Kannst du die Art und Weise, wie du mit anderen über Dinge sprichst, die dir passiert sind, überdenken und sie positiv gestalten, damit dein Körper auf die Tatsache hören kann, dass du nicht hergekommen bist, um zu leiden? Das bist du auch nicht. Du denkst vielleicht, dass du in der Vergangenheit gelitten hast. Das ist ein Wort, das du benutzt. Gestalte es neu. Du hast es geschafft, weil du großartig bist. Und wegen deiner Großartigkeit wirst du es in keinem Leben noch einmal durchmachen müssen. Wusstest du das? Eine erwachende Akasha wird dir diese Dinge sagen, auf die du achten musst. Das ist deine Großartigkeit, die sich zu etwas noch Größerem entwickelt. Das war Nummer zwei. Denke darüber nach. Wie denkst du über deine Vergangenheit?


Nummer 3
Wie denkst du über deine Zukunft? Ihr habt gewusst, dass das kommt. Nun, es gibt einige, die gesagt haben: "Nun, wenn sie so ist wie die Vergangenheit, wird sie nicht sehr angenehm sein." Wir werden uns schon bald von dir verabschieden. Du wirst Recht behalten. Jawohl. Und es gibt so viele, die so viel Angst vor der Zukunft haben, dass sie nicht dorthin gelangen werden! Sie zielen mit ihrem Bewusstsein auf jede Zelle ihres Körpers und sagen: "Nun, wir sollten wahrscheinlich nicht hier sein." Und dein Körper hört auf alles, was du sagst. Kennst du die Zukunft? Natürlich nicht. Aber kannst du Licht vor dir auf die Eisenbahnschiene schicken, die du jeden Tag, jeden Tag siehst? Kannst du das Licht dorthin stellen, damit du nur Licht siehst? Morgen. Was willst du haben? Ich habe Licht. Und am nächsten Tag? Da bin ich noch nicht. Aber morgen habe ich Licht. Und wenn ich am nächsten Tag aufstehe, werde ich Licht haben, denn ich bin ein Lichtarbeiter und ich bin großartig. Und ich breitete Licht aus, wo immer ich gehe. Das ist es, was ich bin. Und meine Zukunft wird das widerspiegeln. Und der Körper wird dann sagen: "Wow, damit wirst du lange leben. Lasst uns alle zusammenarbeiten."


Deine DNA ist so programmiert, dass sie auf das Bewusstsein hört. Hast du das gehört? Die Gene, die die DNA macht, sind so programmiert, dass sie auf dich hören. Was erzählst du ihnen über deine Zukunft? Ist es angstvoll? Siehst du die Möglichkeit, das, was du über die Dinge sagst, die auf dich zukommen, die vielleicht die größte Herausforderung für dich darstellen, so umzugestalten, dass du sagen kannst: "Und ich werde mit meinem Licht direkt da rein gehen und auf der anderen Seite heil wieder rauskommen. Ich werde noch lange hier sein."


Lasst mich euch sagen, was innerlich mit einer Zellstruktur geschieht, die fortgeschritten genug ist, um auf ein höheres Bewusstsein zu hören. Lasst mich euch das sagen. Im Inneren gibt es ein System von Prozessen, es bezieht sogar das Immunsystem mit ein, das sich verändern und verfestigen wird. Das ist der Ort, an dem sich die Krankheit nicht an dich heften wird, weil sie weiß, dass du hier sein wirst und dass du Arbeit zu erledigen hast. Es weiß, dass du im Licht arbeitest. Und es weiß, dass du deshalb hier bist. Eine ganze Zellstruktur, die weiß, was du denkst und sagst und deine Lebenszeit über das hinaus erweitern wird, was jeder Arzt sagt.


Nummer 4
Ich habe die Reihenfolge geändert. Ich wollte das hier an erster Stelle setzen, und jetzt stelle ich es ganz ans Ende, bevor wir schließen. Und es ist schwer zu beschreiben. Als ich vor einigen Monaten auf Hawaii saß, erzählte ich euch von der Größe und der Schönheit der Lehren der Plejadier (Anmerkung: "Der Kreis des Unterrichts" auf Big Island, Hawaii, 19. Dezember 2017). Ich erzählte euch von einem Rad, das zum Unterrichten der Grundlagen des Menschseins, des Lebens, verwendet wurde. Und eine der fünf Speichen des Rades hatte mit Lebensverlängerung zu tun. Und sie versteckt sich, weil man sie nicht erwartet. Ich habe euch gesagt, dass die Kinder nicht allzu viel Zeit darauf verwendet haben, aber als sie dann älter wurden, haben sie es getan.


Wie soll ich euch das sagen? Ich habe einmal gechannelt, dass eines der Dinge, die den Schleier unberührt passieren, das Lachen ist. Wenn du auf die andere Seite des Schleiers kommst, lachst du dann? Ständig. Auf deine eigene Weise könntest du sagen, dass der Name, den du im Licht hast, vor Freude und Lachen schimmert, ständig. Das ist es, was Mitgefühl bewirkt. Es befreit dich und macht dich so friedlich, dass du einfach in Liedern und Lachen und Freude ausbrechen willst, so wie du es als Kind getan hast und es nicht besser wusstest, als du ein Kind warst und keine irdischen Sorgen hattest, als du dir keine anderen Sorgen machen musstest, außer wie lange du spielen konntest. Und du hast über alles gekichert. Du gingst die Straße entlang und sahst ein Insekt und lachtest darüber, wie süß und lustig es war. Du blicktest den Himmel mit so viel Unschuld an und lächeltest und fragtest dich, warum er immer blau war. Aber er war so schön, selbst wenn es geschneit hat. Der erste Schnee war magisch. Kannst du dich an das erste Mal erinnern, als du die Diamanten auf den Blättern in der Morgensonne gesehen hast? Es war so mystisch und magisch. Und du wolltest nur in Lachen ausbrechen.


Meine Lieben, wie soll ich das sagen? Wenn du das nicht mehr hast, weiß es dein Körper. Du wirst nicht so lange leben, wie du möchtest. Dieses "Kind im Inneren" ist nichts Subtiles. Es ist entweder da oder nicht. Und wenn es nicht da ist, musst du es durch deine Großartigkeit finden, damit du Freude und Lachen haben kannst. Und es sollte deine erste Priorität sein, und nicht die letzte. Wenn du in eine Situation gehst, in der du noch nie warst, gibt es ein Lächeln auf deinem Gesicht oder ein Stirnrunzeln vor Angst, weil du nicht weißt, wo du bist, wie die Dinge funktionieren? Du gehst in ein Regierungsgebäude, wo du viele Formulare ausfüllen musst. Wo ist das innere Kind? Was, wenn es genau dort wäre? " Seht euch all die Formulare an. Ha ha! Das wird interessant werden! Ich werde sie alle meistern, denn ich bin großartig."


Hast du noch die Fähigkeit, die Diamanten auf den Blättern, die Äste nach dem ersten Schnee zu sehen, Regenbögen glitzern zu sehen und darüber zu lachen? Kannst du dir all die guten Dinge um dich herum ansehen? Kannst du ein Kleinkind, das Kind, sehen und dich mit ihm identifizieren? "Ich war dabei. Es war gut. Das ist es immer noch." Gibt es Freude in deinem Leben? Denn wenn nicht, wird der Körper es wissen. Ein freudloser Mensch, der sich beklagt und nicht viel von der Zukunft erwartet, hat ein Immunsystem, das nach der Krankheit ruft: "Wo bist du, Krankheit? Komm schon. Wir können nicht ewig hier bleiben!" Und ich habe dir gerade die Wahrheit gegeben, die absolute Wahrheit.


Es gibt Leute, die diesen Channel hören, die allein mit diesen vier Dingen ihr Leben um ein Jahrzehnt oder mehr verlängern können, weit über den erwarteten Endpunkt hinaus. Und sie werden bis zum Schluss gesund bleiben. Alte Seelen werden anfangen, länger zu leben, weil sie das hier aufgreifen und verstehen, wovon ich rede, und es auch tun. Es gibt einen angemessenen Tod. Und manchmal kommt er, wenn man jung ist, damit man zurückkommen und Dinge tun kann, die man im Alter nicht kann. Es gibt natürlich solche Dinge. Ich spreche von deiner durchschnittlichen Lebenserwartung, gerade jetzt. Du willst sie erweitern und dabei gesund sein? Ich habe dir gerade die vier Geheimnisse gegeben.


An diesem Tag ging es um Kohärenz. Es ging darum, was Bewusstsein zu erreichen vermag und wie man es messen kann. Schließlich hat die Wissenschaft gesagt, dass Bewusstsein Physik sein muss. Und ich habe euch gerade Physik und Chemie gegeben, indem ich euer Bewusstsein benutzte, um euch hier eine lange Zeit festzuhalten. Denkt über diese Dinge nach. Sie sind nicht so schwer. Wer bist du? Ihr Lieben, das sind die Lehren der Plejadier in ihrer grundlegendsten Form. Bewusstsein über alles. Lachen, Freude sind der Schlüssel. Geht von diesem Ort mit diesen Dingen, von denen einige neu für euch sein könnten. Übt sie und seht, wie es sich anfühlt. Es ist Zeit. Ich habe heute Abend mit einigen von euch gesprochen, und ihr habt es gespürt. Ich kenne deinen Namen. Ich möchte, dass ihr lange hier seid, meine Lieben. Eine lange Zeit. Eine lange Zeit.


Und so ist es.


KRYON

 

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook