Die ‚unmögliche‘ Zukunft


Kryon in Petra, Jordanien (Kryon & the council, Evening meeting)


Kryon durch Lee Carroll in Petra, Jordanien von 14.-16.2. 2017

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle


Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Ich habe es erst kürzlich gesagt, doch ich sage es noch einmal: Die Liebe Spirits zur Menschheit ist grenzenlos. Euer Name ist bekannt, euer Weg ist bekannt, die Themen, die ihr mitbringt, sind bekannt. Ihr seid nicht von der Liebe Gottes getrennt. In der alten Energie schien es eine Wand zwischen uns zu geben, und die Menschen haben versucht herauszufinden, wie sie über oder durch oder um diese Wand herum kommen könnten. Nur schon mit Spirit zu kommunizieren ist für die Menschheit eine immerwährende Aufgabe. Wir haben über die Unterschiede zwischen der alten Energie und dem, was jetzt geschieht, gesprochen. Es wurden Bücher darüber geschrieben und ich spreche andauernd davon, was so anders ist oder anders zu werden beginnt zwischen dem, was war und dem, was sein wird. Das Thema der Channelings hier in Petra war: Lasst nicht die Vergangenheit eure Zukunft bestimmen. Wir haben euch viele Konzepte dazu gegeben, doch jetzt möchte ich euch mehr als das geben. Alle Konzepte über bessere Zusammenarbeit der Menschen, über den Frieden auf der Erde, über kulturelle Veränderungen, das Geschäftsleben oder die Politik wurden bereits erwähnt. Doch jetzt möchte ich über euch sprechen, wirklich über euch, über alle, die zuhören oder hier im Raum sind.


Da ist ein Gefühl in euch für das, was jetzt als nächstes und für die kommenden Generationen kommen wird. Aber dieses Gefühl enthält eine Voreingenommenheit. Wir haben schon mehrmals gesagt, dass ihr nicht über das hinausdenken könnt, was ihr gesehen habt oder was ihr wisst. Ihr habt nur das Konzept von dem, was ihr in der Vergangenheit gesehen habt. Wenn wir also von der Entwicklung hin zu einem besseren Ort sprechen, könnt ihr nur denken, dass die vergangenen Handlungen besser werden. Ihr denkt also an die Probleme in einer alten Energie und sagt: „Gut, sie werden sich klären. Das wird dann die neue Energie und der neue Mensch sein.“ Das aber ist der Punkt, wo ihr falsch liegt.


Ihr Lieben, ihr steht vor einem neuen Paradigma der Existenz. Was geschieht, wenn das Bewusstsein bewusster wird? Konzepte über die Realität beginnen sich zu verändern. Wir haben früher schon gesagt: Ihr wisst nicht, was ihr nicht wisst. Und so möchte ich heute über euch reden. Ich möchte dieses Channeling ‚Die unmögliche Zukunft‘ nennen, und es wird sich nur auf ein paar wenige Eigenschaften beschränken, bei denen es aber ganz um euch persönlich geht.

Die DNA Effizienz
Wir haben bereits erwähnt, dass eure DNA nicht einmal zur Hälfte so arbeitet, wie es von der Schöpferquelle entworfen wurde. Alles in eurer DNA, was in Resonanz zum Leben, zu Gott oder zur Natur steht, arbeitet weniger als die Hälfte ihrer eigentlichen Effizienz. Und in dieser neuen Energie beginnt die alte Seele einen Prozess, bei dem sich die DNA in ihrer Schwingung erhöht bis zum Punkt, wo sie anstatt 30% leicht über 40% arbeitet. Die Neugeborenen dieses Planeten nehmen bei ihrer Ankunft diese neue Energie auf, das neue Bewusstsein und die neuen Eigenschaften. Doch sie werden diese Eigenschaften nicht bekommen, wenn diese nicht bereits von denen erhöht wurden, die hier sind - und das ist eure Aufgabe. Die neue Energie wird dann einem Neugeborenen automatisch Dinge zuführen, die ihr nie erhalten habt. Doch es gilt: Die Eleganz, wie ihr euch heute verändert, ist das, was den Planeten morgen verändert. Lasst uns dies diskutieren.


Kontrolle über den Körper
Das grösste Thema mit seinen vielen Attributen ist der Mensch, der beinahe die ganze Kontrolle über seine eigene Körper-Chemie, seine eigene Akasha und seine eigenen Emotionen hat. Ihr Lieben, das bedeutet, dass ihr zum ersten Mal in der menschlichen Geschichte das zu sehen beginnt, wozu bis jetzt nur die Meister fähig waren. In ihnen habt ihr die Beispiele und Geschichten gesehen – und jetzt seid ihr an der Reihe. Stellt euch vor, dass ihr eure eigene Chemie kontrollieren könnt. Stellt euch eine Situation vor, in der ihr zu bestimmten Zellen in eurem Körper sprechen könnt, zu bestimmten DNA-Gruppen, zur Merkabah um euch herum, und dabei habt ihr zum ersten Mal das Gefühl, dass ihr die Kontrolle über alles habt. Was wäre, wenn ihr euer Immunsystem absolut kontrollieren könntet, sodass ihr nicht mehr krank werdet, ausser ein oder zwei Erkältungen im Jahr, welche für gewöhnlich eine Rekalibrierung der Chemie ist und nichts weiter. Zum ersten Mal könnt ihr alleine, mit eurem eigenen Bewusstsein einen Körper visualisieren, der ein wunderbares, robustes Immunsystem besitzt – eines, das keine Krankheiten zulässt, das sich nicht gegen sich selbst wendet oder aus irgendeinem Grunde aus dem Gleichgewicht gerät. Könnt ihr euch ein Leben vorstellen, bei dem ihr euch immer gesund fühlt? Ihr Lieben, ist dies eine unmögliche Zukunft? Nein, es ist euer Vermächtnis und das Versprechen, weil ihr jetzt in dieser neuen Energie wiedergekommen seid.


Ihr redet von Heilung, von der Fähigkeit zu heilen, von den Werkzeugen der Heilung, vom Leben als Heiler. Was wäre, wenn ihr soweit die Kontrolle über eure Chemie hättet, dass ihr alles, was in eurem Körper im Ungleichgewicht ist, aufheben könntet? Ist es nicht interessant, was ihr bei vielen Meistern dieses Planeten sehen konntet? Sie konnten unter euch gehen, jemanden berühren und eine sofortige Heilung bewirken. Und ihr denkt bei euch, dass es wunderbar wäre, diese Heilungskraft auch zu haben, um durch eine Berührung eine Heilung zu ermöglichen. Eine entwickelte DNA wird die Fähigkeit haben, euch selbst sofort zu heilen, noch bevor die Krankheit in den Körper kommt. Und wenn ihr bereits krank seid, werdet ihr die Fähigkeit haben, sie in einem Prozess aufzulösen, mit Instruktionen, die ihr eurer Chemie gebt. Dies ist nicht einfach ein Wunschdenken, es sind nicht einfach positive Dinge, die in euer System eingebracht werden, sondern es geht um euch und dass ihr die Kontrolle über eure eigene Chemie habt.

Kontrolle über die Angst
Wie würde es euch gefallen, die totale Kontrolle über die Angst zu haben? Ihr Lieben, es geht dabei um Chemie, um den Teil des emotionalen Seins, um euch mit euch, um die Akasha in eurem Inneren, welche euch weiterhin mit Dinge füttert, die euch Leben für Leben Angst machten. Doch das hat jetzt ein Ende. Ich sagte das bereits früher und es ist Teil dieses grösseren Bildes, bei dem ihr die Kontrolle habt. Wie wäre es, wenn ihr vor dem Schlafengehen eurem Gehirn Anweisungen bezüglich eurer Träume gebt, indem ihr sagt: „Heute Nacht träume ich nur gute Dinge.“ Damit habt ihr euren Körper soeben angewiesen, bestehende Albträume zu löschen. Egal, womit euch die Akasha zu füttern versucht, egal, was in der Vergangenheit geschehen ist – es wird in euren Träumen nicht mehr auftauchen. Einige von euch fühlen sich als Opfer ihrer Träume, weil ihr glaubt, sie im Schlafzustand nicht kontrollieren zu können. Oh doch, ihr könnt sie kontrollieren! Ist dies eine unmögliche Zukunft oder ist es ein Teil von euch, der mehr zu einem Meister wird, als ihr es für möglich gehalten habt?


Alterungsprozess verlangsamen
Denkt an die anderen Dinge, welche eure Körper-Chemie für oder gegen euch erschafft. Wie wäre es, wenn ihr zu euren Zellen sagt: „Liebe Zellen, ich verstehe, dass ich als Mensch älter werde. Doch ich weise euch an, dass diese kleine ‚Alterungs-Maschine‘ in euch nur jeden zweiten Tag zählt. Ich weise euch an, die Kürzung der Telomere zu stoppen und sie ursprünglich jung zu erhalten.“ Ihr Lieben, dies ist eure Chemie und ihr könnt euren Alterungsprozess dramatisch verlangsamen – sofern ihr daran glaubt und es zu üben beginnt. Dafür ist die alte Seele ausgestattet, für diesen Zeitraum in dieser neuen Energie. Die Probleme in der Vergangenheit bestanden aufgrund der Auseinandersetzung zwischen der Dunkelheit und dem Licht, und all dies hielt eure DNA auf kaum mehr als 30% zurück. Doch nun beginnt sich das dramatisch zu verändern und erlaubt euch, euch weiter zu entwickeln und diese Dinge tun zu können.


DNA-Vorlagen neu schreiben
Seid ihr jemand, der nicht viel Energie hat? Warum schreibt ihr das nicht um? Da sind Vorlagen in eurer DNA, die euch definieren. Schreibt diese Vorlagen um! Es geht nur um Chemie. Einige werden sagen: „Nun, Kryon, das tönt gut, aber ich habe für dieses Leben einen Vertrag mit Gott, der dies und das und jenes besagt. Und ein Teil davon ist eben, dass ich viel Energie verliere und deshalb oft müde sein werde.“ Ihr Lieben, das habt ihr soeben selbst erfunden. Ich sage euch: Ein Vertrag mit Spirit ist mit unsichtbarer Tinte geschrieben. Er wird vielleicht real, wenn ihr hierher auf den Planeten kommt, doch ihr könnt die Details des Vertrages vollkommen unter Kontrolle haben. Und das müsst ihr auch, denn ihr verändert euch. Und der sich entwickelnde menschliche Geist wird sogar verstehen, dass sich auch die Beziehung zu Gott weiterentwickeln wird. Ihr müsst nicht warten, bis ihr durch den Schleier geht und wieder zurückkommt, um diese Dinge ausführen zu können. Vollkommene Kontrolle. Es beginnt langsam, so wie wenn ihr einen Muskel trainieren würdet: Es beginnt langsam und baut sich dann allmählich auf.

Selbstwert
Doch hier ist noch etwas, was ihr nicht erwarten würdet. Ihr habt eine Vorstellung: „Nun, ich gehe dahin und dorthin und tue dies oder jenes, und manchmal funktioniert es und manchmal nicht.“ Es gibt sogar ein paar, die sagen: „Oft kommt es nicht gut für mich heraus, wenn ich dies oder das tue.“ Ihr Lieben, damit habt ihr soeben einen Vertrag geschrieben, ihr selbst, in 3D und für euch selbst. Wie fühlt sich das an? Es hat nichts mit Spirit zu tun – aber alles mit eurem Selbstwert. Es ist Zeit, die Chemie des Selbstwertes neu zu schreiben.


Ihr denkt, dass alles, was ihr tut, mit Zufall zu tun hat – dass ihr zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid. Wie möchtet ihr die Synchronizität neu schreiben? Dies ist möglich, wenn ihr ein umfassenderes Gespür für Intuition habt. Denn es ist die Intuition, die sagt: Geh dahin, geh dorthin, tu dies, tu das. Vorbei sind die Tage, wo ihr euch selbst einen Vertrag schreibt, der sagt: Du bist gut in dem und schlecht in diesem. Verändert das und entwickelt euch in ein neues System, das sagt: „Meine Intuition wird mich immer in das beste Szenarium führen, zu den besten Resultaten. Ich beanspruche das, denn es steht mir zu.“ Und während ihr euch in die Welt hinauswagt, erwartet, dass die Dinge funktionieren – und sie werden es. Ihr schreibt ein altes Programm von euch um. Es ist Zeit dafür.


Wie fühlt ihr euch jetzt gerade über euch selbst? Könnt ihr spüren, dass es sich zu verändern beginnt? Könnt ihr spüren, wie die Grossartigkeit eurer Seele durch die alte Fassade eures dunklen Ichs hindurch zu leuchten beginnt und in einem Licht erstrahlt wie nie zuvor? Dies ist nicht Kryon’s Lehre, sondern es ist die Lehre von allen Engelwesen und Channeler in der neuen Energie auf diesem Planeten. Ich gab euch soeben das Geheimnis, wie ihr erkennen könnt, ob ein Channeling wahrhaft ist oder nicht. Wenn ihr eine gechannelte Information hört, die euch sagt, dass ihr weniger seid als das, was ich gesagt habe, dann entfernt euch davon. Denn dann kommt es aus einer alten Quelle und repräsentiert nicht die Grossartigkeit des neuen Menschen auf der Erde. Und dabei habe ich noch nicht einmal das Thema ‚Mitgefühl‘ angesprochen. Mitgefühl ist eine neue Art, wie ihr die Erde sehen werdet, wie ihr andere Menschen sehen werdet, wie ihr die Tiere sehen werdet. Das ist Thema für ein anderes Channeling – ein grossartiges Konzept von euch, wie ihr einen Weg geht, den ihr zu gehen in diesem Leben nie für möglich gehalten habt. Die Liebe Gottes beginnt besser denn je durchzuscheinen. Könnt ihr das spüren?


Zum Schluss noch dies: Jeder, der diese Botschaft hört, hat die freie Wahl, die Türe zuzuschlagen und alles beim Alten zu belassen. Viele werden das tun. Achtet auf eure Gewohnheiten. Die alte Energie wird sofort verstärken, worin ihr bequem seid oder denkt: „Ich komme sowieso nie weiter, bin Opfer von allem, nichts wird je für mich klappen.“ Die Gewohnheit ist so bequem und ihr sitzt schon so lange drin, dass es schwierig sein wird, diese Tür zu öffnen. Es liegt bei euch - und die freie Wahl ist immer König gewesen.


Ich bin Kryon, in Liebe zur Menschheit
And so it is.

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook