Suche
  • Lee Carroll

Walk In und Nahtod-Erfahrung Teil 2



Kryon durch Lee Carroll in Asheville, North Carolina am 23.-24. März 2019


Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle


Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst .


Was jetzt folgt, ist neu und wird entsprechend kontrovers betrachtet. Die Kontroverse kommt von jenen, welche etwas auf eine bestimmte Art gelernt haben, basierend auf einer linearen Kultur, die sie verstehen. Etwas vom Schwierigsten für jeden Menschen ist es, aus der Box, in die er hineingeboren wurde, herauszukommen. Es ist die Box, welche Sinn macht, denn es ist die Art, wie die Dinge für euch funktionieren und wie ihr darin trainiert worden seid. Sie macht Sinn, weil es das ist, was eure Lieben gesagt haben. Sie macht Sinn, weil es während eures Lernens, inklusive der spirituellen und metaphysischen Dinge, das war, was funktioniert hat.


Neue Perspektiven

Und nun komme ich daher und gebe euch eine völlig andere Perspektive. Doch bevor ich beginne, sage ich euch folgendes: Ihr Lieben, es ist zwar eine neue Perspektive, doch die Energie dieses Planeten beginnt euer Verständnis dafür zu unterstützen. Nun werden einige von euch mit dem Kopf nicken, wahrscheinlich nicht unbedingt, weil es nun Sinn macht, sondern weil sie es einfach akzeptieren. Es sind die Details, welche das Verständnis unterstützen. Dennnoch bringen sie etwas völlig Neues mit, das so anders ist, dass ihr den Kopf schüttelt und sagt: „Ich verstehe kein Wort davon.“ Ihr Lieben, multidimensionale Dinge, welche komplett jenseits der Dimension eures Lebens liegen, sind seltsam und fremd. Ihr könnt multidimensionales Leben nicht verstehen, das womöglich auf eine Weise existiert, die nicht mit eurer Definition von Leben übereinstimmt. Denn alles, was ihr habt, ist Biologie.


Was denkt ihr über das Licht? Hat das Licht Leben? Ihr werdet sagen: „Nun, es scheint

nichts zu reproduzieren, es scheint nicht dies und nicht das zu tun…“ und ihr zählt die Dinge auf, die nach eurer Definition von Leben keinen Sinn machen. Und dennoch verändert sich das Licht, wenn ihr in seiner Gegenwart seid und es beobachtet. Das ist beinahe eine Ursache-Wirkung-Beziehung zwischen dem menschlichen Bewusstsein und dem Licht. Was also tut ihr da? Licht ist eine multidimensionale Energie, die tatsächlich auf menschliches Bewusstsein reagieren kann. Das ruft andere Fragen hervor: Was ist lebendig? Was ist nicht lebendig? Was ist eure Definition von Leben? Ich frage euch das nur, weil das, was jetzt kommt, extrem komplex ist.


Die menschliche Seele

Einmal mehr öffnen wir die Tür zur wunderschönen Diskussion über die menschliche Seele. Die menschliche Seele ist nichts von dem, was man euch gesagt hat. Sogar wenn ihr die Botschaften von Kryon verfolgt, findet ihr darin nur oberflächliche, zusammenfassende Informationen über die Komplexität, die Schönheit, die Grösse und Grossartigkeit eurer Seele. Ihr benutzt das Wort sehr einfach, zum Beispiel auf einem Schiff, wenn es heisst: „Wie viele Seelen sind an Bord?“ Es ist die Bezugnahme auf ‚wie viele Menschen sind es‘.

So seht ihr das: Es gibt einen Menschen und jeder Mensch hat eine Seele.

Wenn ihr das Wort in der spirituellen Lehre benutzt, fragt ihr: „Was ist eine Seele? Wie

funktioniert sie?“ Und ihr hört viele Erklärungen dafür, doch die meisten sind linear: Ihr habt eine Seele, die euer ganzes Leben bei euch ist. Diese Seele existierte schon vor eurer Geburt, dann nehmt ihr diese Seele und kommt auf die Erde. Ihr lebt, trefft eure

Entscheidungen und die Seele ist bei euch. Dann stirbt ihr und die Seele geht auf die andere Seite des Schleiers. Dann kommt die Seele zurück und es beginnt von neuem. Nun, dies ist eine reinkarnierte Seele.

Nicht alle Menschen glauben das. Viele glauben, dass die Seele nur für eine Weile hier ist und sich dann wieder auflöst und nie wieder zurückkommt. So unterschiedlich sind die Haltungen und Vorstellungen der Menschen.

Die ganz ursprünglichen spirituellen Systeme auf diesem Planeten sahen die Seele als eine konstant reinkarnierende Seele. Diese Systeme sahen auch die Energie, die wir heute als Karma bezeichnen - den Energie-Ausdruck vergangener Leben, den ihr in euer heutiges Leben hineinbringt und damit umgehen müsst. Für einen Hindu ist diese Energie vorrangig und er wird alles Erdenkliche tun, um das Nirwana zu erreichen, welches die Reinigung und Auflösung seines Karmas bedeutet. All dies waren ursprüngliche Prinzipien, und bezüglich der Kernwahrheit waren es die intuitivsten, die ihr auf diesem Planeten finden könnt.

Heutzutage ist die Seele etwas Lineares geworden, und ihr würdet es nicht glauben, wie

einfach die Informationen über sie sind. Was geschieht zum Beispiel, wenn ihr stirbt? Die Seele geht fort. Ich bin sehr oft vor euch gesessen und habe euch Informationen über die Seelen-Aufspaltung gegeben. Ich habe euch sogar aufgefordert, zu prüfen, was euer Höheres Selbst ist. Es ist ein höher schwingender Anteil eurer Seele. Wo ist es? Doch dann habe ich euch gesagt, dass es bei multidimensionalen Dingen so etwas wie ein ‚Wo‘ nicht gibt. Ihr Lieben, ein Ort ist bereits eine lineare Idee, und wenn ich euch sage, dass die Seele immer und überall ist, in allen Teilen der Galaxie, weil sie Teil der multidimensionalen Schöpferquelle ist, dann beginnt ihr es vielleicht zu verstehen. Doch das seid immer noch ihr, das ist eure Seele, und sie ist nicht örtlich gebunden! Sie kommt nicht einfach vollständig mit euch herein, ihr Lieben, sondern ist gleichzeitig immer noch in der ganzen Galaxie! Das ist schwierig, nicht wahr?


„Warte mal, Kryon, du sagst, dass meine Seele nicht vollständig in meinem Körper ist?“ Ja

genau, du hast es begriffen. Wie könnt ihr ein Höheres Selbst haben, wenn alles in eurem Körper wäre? Das Höhere Selbst muss woanders sein…‘höher‘. Dann beginnt ihr zu realisieren, dass es ein aufgespaltenes Element ist. Nun, dieses Wort stimmt nicht, denn etwas aufspalten ist ein absolut lineares Konzept: Ihr habt ein Ding, dann nehmt ihr ein Messer und es entstehen zwei Dinge. Das ist Zerteilen, doch so funktioniert es nicht. Ich kann kein anderes Konzept benutzen, denn ihr habt kein Wort für eine Vereinigung, für einen Zusammenfluss von Anteilen. 1 Seele vereint mit vielleicht 1 Million Seelen – das liegt einfach nicht in eurem Verständnisvermögen.


Der Walk In

Was als nächstes kommt, ist sogar noch schwieriger. Ich möchte heute den Walk In

definieren. Das habe ich noch nie getan. Im vorausgehenden Channeling sassen wir neben der Lehrerin Marilyn (Harper). Wenn sie channelt, ihr Lieben, schliesst sie zuerst die Augen, und wenn sie sie wieder öffnet, ist sie jemand anders. All dies geschah nach einer Erfahrung, die sie als ‚Walk In‘ bezeichnete. Es ist in ihrem Leben gut dokumentiert und ihre Beschreibung stimmt sehr mit dem überein, was die Metaphysik als Walk In bezeichnet.

Doch alles, was ich euch jetzt erzählen werde, wird für euch keinen Sinn ergeben. Denn ihr linearisiert alles!

Lasst uns über einen Walk In sprechen und wie er grundsätzlich funktioniert…und auch

darüber, wann er beginnt, wie oft er geschieht und welches die üblichste Art ist. Es geschieht folgendermassen: Ihr kümmert euch jeden Tag mit eurer eigenen Seele um eure Angelegenheiten. Und dann - auf Grund von etwas, was wir noch beschreiben werden - tritt eine andere Seele in euer Leben und ihr werdet so ganz anders, dass ihr nicht einmal mehr das erkennt, was vorher war. Auch bei der Lehrerin Marilyn war das der Fall, und es war so erschreckend anders, dass sogar ihr Sohn fragte: „Was habt ihr mit meiner Mutter getan?“

So tiefgründig ist diese Veränderung. Und für einen Menschen gibt es darauf nur eine

Antwort: Ihr habt Seelen getauscht. Die Seele, mit der ihr geboren wurdet, verschwindet

irgendwie oder hält sich irgendwie im Hintergrund auf, während eine andere Seele irgendwie hereinkommt und euch zu jemand anderem macht. Dies wird als Walk In bezeichnet. Doch bevor ich mehr über die Realität erzähle, was dabei geschieht, möchte ich davon sprechen, wie oft es geschieht. Es ist eine wunderschöne Geschichte, und einige hier im Raum haben es auch schon erfahren.


Die Nahtod-Erfahrung

Menschen kommen immer wieder in eine Notsituation, sei das bei einem Unfall, in einem Spital oder auch zuhause, wo sie dann eine sogenannte Nahtod-Erfahrung haben. Auch diese Bezeichnung stimmt nicht. Eure Definition von Tod ist sehr klar, und wissenschaftlich gesehen sind auf dem Operationstisch viele mehrmals gestorben. Metaphysiker nennen dies eine Nahtod-Erfahrung. Wenn ihr mit jemandem sprecht, der eine solche Erfahrung gemacht hat, dann hört ihr verschiedene Geschichten. Es ist interessant, dass nicht alle positiv ausfallen. Dies hat mit dem Bewusstsein der betreffenden Person zu tun.

Sprechen wir nun über jene, welche nach einer solchen Erfahrung verändert sind.

Was passiert während einer Nahtod-Erfahrung? Erstens, die Vorstellung, dass ihr gestorben seid, ist lächerlich. Ihr seid nur klinisch gestorben, denn ihr würdet es wissen, wenn ihr tot wäret. Doch ihr kommt nahe heran, wenn nur schon der Beginn einer geringsten Ahnung von einem Zusammenbruch der lebenswichtigen Systeme besteht, zum Beispiel wenn ihr aufhört zu atmen, wenn euer Herz aufhört zu schlagen oder wenn die Systeme, welche durch Sauerstoffzufuhr funktionieren, keinen Sauerstoff mehr bekommen – all dies wird dem Gehirn signalisiert. Das Gehirn tut etwas, was ihr nie gewusst habt: Es verfügt über ein Programm, sobald es zu realisieren beginnt, dass der Tod eintreten könnte. Ihr alle habt ein Sicherheits-Ventil. Es ist ein Gewahrsein von Wohlwollen, das über euch kommt und euch vor dem beschützt, was man euch über den Horror des Todes erzählt hat. Und es schenkt euch ein paar wunderschöne Gefühle von Güte und Licht, die ihr nie mehr vergessen werdet.

Dies kommt bei fast all jenen vor, welche eine positive Nahtod-Erfahrung gemacht haben. Sie gehen vielleicht durch einen Tunnel, wo sie das Licht sehen oder die Liebe Gottes spüren, und dabei haben sie überhaupt keine Angst. Sage ich euch etwas, das nicht stimmt?

Ich sage euch, es stimmt sehr wohl. Euer Gehirn ist programmiert für die Wahrheit.

Und in dieser Zeitspanne, in welcher der Tod einzutreffen scheint oder eintreffen könnte, weiss der Körper nicht, ob er im nächsten Moment sterben oder gerettet werden wird. Das Programm der wohlwollenden Liebe beginnt zu laufen, um euch die Wahrheit fühlen zu lassen. Und die Wahrheit ist, dass ihr weiter existieren werdet, dass es wunderschön ist und kein Abschalten gibt, keine Horror-Geschichte. Es wird alles in Ordnung sein und das ist es auch. Diese Wahrheit ist in euren Zellen fest eingebaut.

Euer Herz, euer Gehirn und eure Zirbeldrüse arbeiten alle zusammen, um euch dies zu zeigen, damit ihr keine Angst haben müsst. Das ist die Liebe Gottes. Es ist ein Programm.

Doch was häufig geschieht, ist, dass ihr nach einer solchen Erfahrung für immer verändert seid. Weil das Programm zu laufen begann, ihr dabei aber nicht gestorben seid, habt ihr einen kurzen Blick von der Wahrheit erhascht. Und so kommt ihr aus der Operation und eurer Nahtod-Erfahrung heraus und dann ist plötzlich alles anders – und wie anders! Für einige von euch ist es komplett anders, denn was ihr während des Nahtod-Erlebnisses getan habt, ist, eure Seelen-Erfahrung auf die nächste oder die nächsten drei Ebenen zu erweitern.

Doch hier in eurer Realität ist sie das nicht, das realisiert ihr, nicht wahr? Eure Seele ist jetzt gerade in 3D, und eine erweiterte Seele ist nicht in 3D, sondern hat eine Erfahrung – ich werde gleich darüber sprechen – welche weit über all das hinausgeht, was ihr bis jetzt vielleicht erlebt habt. Und dann kommt ihr so verändert da heraus, dass ihr eine andere Person zu sein scheint. Ihr seid so weit über das hinausgegangen, wer ihr zuvor wart, dass jeder Mensch um euch herum sagen wird: „Was habt ihr mit meiner Mutter gemacht?“

Versteht ihr, was ich meine?

Habt ihr dabei die Seele eines anderen Menschen bekommen? Die Antwort lautet ‚Nein‘,

auch wenn dies kontrovers ist. Denn jetzt müsst ihr neu identifizieren, was denn nun in eurer Seele ist. Könnten in eurer Seele möglicherweise Familienmitglieder oder Menschen aus früheren Leben einbezogen und darin verschmolzen sein? Und die Antwort lautet ‚Ja‘. Eure Seele enthält nicht nur euch selbst, sondern auch eine Familie. Auch das ist kontrovers, denn ihr möchtet in den Spiegel schauen und sagen: „Ich besitze meine eigene Seele, da ist niemand anders als ich.“ Wie steht es mit all den Helfern und Führern, die bei euch sind? Was glaubt ihr, wo sie sich befinden? An der Zimmerdecke? Sie sind in eurem Innern. Eure Entourage, von der wir immer sprechen, ist in eurem Innern. Sie kommt mit der Seele herein.

Ihr seid für die Zeiten auf der Erde einfach nur für dieses multidimensionale Ding, das ihr Merkabah nennt, verantwortlich, und wenn ihr auf die andere Seite des Schleiers geht, findet eine Zusammenfügung statt – ihr geht zur Familie zurück. Es gibt nicht nur einen Namen, der den anderen übergeordnet ist, sondern es gibt einen Namen, den ihr alle habt! Und ihr singt dieses Lied im Licht, worüber wir auch schon gesprochen haben. Es ist komplex!


Das Erwachen

Gehen wir zurück zum Walk In. Wisst ihr, wo ihr dies auch sehen könnt? Fortgeschrittene

Seelen sind Seelen, welche ein grosses Erwachen haben, das sie aus einer alten Energie

hinausschleudert und in etwas hineinsetzt, das völlig neu und multidimensional ist und

komplett anders aussieht. In den Religionen um euch herum könnt ihr täglich sehen, wie jemand ein Erwachen zur Liebe Gottes erlebt. Und es spielt keine Rolle, welche Religion es ist – Liebe ist Liebe! Was immer das Glaubenssystem ist, es kann der Zeitpunkt kommen, wo ein Mensch sich durch die alte Energie und sämtliche Lebens-Prüfungen hindurchgewühlt hat oder eine Heilung erfahren hat. Dabei hat er stets an die Liebe Gottes geglaubt, so wie es ihm gezeigt wurde durch einen Pastor, einen Pfarrer oder eine Mutter…wie auch immer.

Doch jetzt kommt er plötzlich zu einer völlig neuen Schlussfolgerung. Ich frage euch: Hatten diese Menschen einen Walk In? Denn es sieht ganz so aus. Habt ihr sie je einmal danach gefragt? Sie würden sagen: „Gestern war ich eine bestimmte Person und heute bin ich eine andere. Ich würde nie mehr das tun, was ich vorher getan habe, denn heute habe ich die Liebe Gottes in mir.“ Vielleicht zitieren sie euch Stellen aus den Schriften, doch das hat nichts mit der Liebe zu tun, die sie fühlen und welche die absolut wahre Liebe ist. Sie fühlen es in ihrem Herzen und wissen, dass sie verändert sind. Sie können so weit gehen, dass sie ihre Tage nur noch seit dieser Erfahrung zählen. Das ist nicht viel anders als ein Walk In, nicht wahr?

Was da geschehen ist, ist folgendes: Ihr habt nicht die Seele von einer anderen Person

bekommen, ihr Lieben, sondern ihr habt eure eigene Seele erhöht – so weit darüber hinaus, wer ihr vorher gewesen seid, dass ihr nun ein anderes Geschöpf seid. Ihr denkt anders, handelt anders, seid nicht mehr an den Dingen interessiert, wie ihr es vor der Erfahrung wart, ob das nun ein Nahtod-Erlebnis oder einfach eine Lebensentscheidung für die Liebe war. Oft ist es von einem Ereignis begleitet, denn dieses Ereignis setzt dann als Katalysator das Geschehen in Gang. Bei Marilyn war es eine Operation. Häufig kann eine Operation eine solche Erfahrung auslösen. Ihr werdet an einen ungewohnten Ort gebracht, und wenn ihr narkotisiert werdet, wenn Medikamente gegeben werden und sich euer Bewusstsein verändert, dann ist dies häufig der Zeitpunkt, wo die Seele fragt: „Bist du bereit für den nächsten Schritt? Du tust nicht das, wofür du gekommen bist.“ Und auf einer gewissen Ebene antwortet ihr: „Oh ja, ich bin bereit. Tun wir‘s!“ Und dann erwacht ihr und seid anders als zuvor. Ich sage euch etwas, das ihr wissen solltet: Ihr bekommt nicht eine andere Person, sondern ihr bekommt euch selbst in erhöhter, erweiterter Weise.

Wir haben euch schon früher gesagt, dass die Propheten, vergangene wie gegenwärtige,

welche fähig waren, die Physik zu verändern und Wohlwollen auszudrücken, sodass ihr zu ihren Füssen sitzen möchtet und die Blumen wachsen und die Tiere ihnen nachfolgen…dies sind Seelen, welche auf einem sehr hohen Niveau ‚arbeiten‘. Es kann aber auch sein, dass diese Seelen auf demselben Niveau wie das Bewusstsein des Planeten ‚arbeiten‘. Mit anderen Worten: Dies ist die Wahl, die ihr habt. Der einzige Unterschied liegt im Grad, in welchem die Seele von der Liebe Gottes auf der anderen Seite des Schleiers aktiviert ist.

Hört ihr das? Wo befindet ihr euch in all dem?

Bis zum heutigen Zeitpunkt ist ein Walk In für die meisten etwas sehr Spezielles. Ich sage euch, bei einigen hier im Raum hat ein Walk In stattgefunden und ihr wisst es nicht einmal. Doch könnt ihr euch vielleicht an einen Moment erinnern, wo ihr eine Aha-Erfahrung hattet…wo ihr vielleicht zu Bett gingt und am andern Morgen anders aufwachtet? Denn hier geschah es, dass ihr es erlaubtet und sagtet: „Spirit, ich bin bereit, auf die nächste Stufe zu gehen.“ Und dadurch habt ihr euch für immer verändert. Lasst mich euch zum Walk In etwas sagen: Ihr habt die freie Wahl, aber ihr könnt nicht in eine niedriger schwingende Seele zurückgehen. Ihr könnt nicht zurückgehen! Wenn ihr es versucht, würdet ihr disfunktional sein, denn ihr könnt nicht eine ältere Energie wiedergewinnen – es geht nur in eine Richtung, nämlich nach oben.


Marilyn spricht von einer Wiedervereinigung mit der alten Seele. Nun, dies ist eine lineare Vorstellung, doch ihre Erfahrung war real. Sie war fähig, einen weiteren Schritt in der Evolution ihrer Seele zu tun und dabei zu erkennen, dass sie sich sogar mit der Seele einer älteren Energie wiedervereinigen und dabei aber die guten Dinge hervorholen konnte – die schönen Erinnerungen, die Kinder, die Geburten…all diese Dinge. Dies war eine Erhöhung. Es war also nicht eine Wiedervereinigung mit der alten Seele vor dem Walk In, sondern es war eine Erhöhung ihrer jetzigen Seele auf eine höhere Ebene, die es ihr erlauben würde, dies jetzt zu unterrichten. Es erlaubte ihr, zu verstehen und fähig zu sein, sich auf eine Art mit ihrer vergangenen Person zu vereinen, die reif, sinnvoll und balanciert ist.

Ich möchte nicht, dass diese Information enttäuschend bei euch ankommt. Ich möchte, dass ihr die Grossartigkeit eines Evolutionsprozesses eurer Seele versteht. Dies geschieht häufiger, als ihr denkt.

Ist der Mann, der vor euch sitzt, ein Walk In? Wenn ihr von der Definition ausgeht, würdet ihr sagen, dass es unklar ist. Er veränderte sich von einer Person zu einer anderen, doch innerhalb von mehreren Jahren – ist das ein Walk In? Die Antwort ist ‚Nein‘. Und doch, wenn Leute, die ihn kennen, auf sein früheres Leben schauen und ihn jetzt betrachten, würden sie fragen: „ Zu welchem Zeitpunkt bist du ‚verrückt‘ geworden? Denn du bist überhaupt nicht mehr der Mensch, den ich kannte, neben dem ich arbeitete oder der mein Kollege war. Du bist komplett anders.“ Einige würden sagen: „Nun, das ist, weil dich eine dunkle Energie erfasst hat und dein Leben durchgeschüttelt hat.“ Das ist, was sie gehört haben, was in solchen Fällen passieren kann.


Ihr Lieben, ich will euch die Wahrheit sagen: Die Seele dieses Mannes, den ihr vor euch

seht, entwickelte sich allmählich zu dem, was ihr jetzt seht. Es war kein Walk In, sondern

genau das, was auch bei Marilyn geschah, nur geschah es bei ihr sofort. Es ist das, was bei so vielen von euch bei einer Aha-Erfahrung geschieht – ohne dass es ein Nahtoderlebnis oder eine Operation ist. Denn die gegenwärtige Energie beginnt dies zu unterstützen, sobald ihr zu einer grösseren Wahrheit zu erwachen beginnt und dann vertrauensvoll und mutig genug seid, um zu Spirit zu sagen: „Gott, ich liebe dich und vertraue dir. Ist diese Erfahrung real?“ Und dann wartet ihr auf eine Bestätigung, denn das ist genau das, was auch mein Partner vor 30 Jahren getan hat. Als Ingenieur wollte er einen Beweis, dass es tatsächlich wahr ist, und er bekam ihn in seinem Herzen, auf eine Art, die nur er erzählen kann. Dies ist der Moment, auf den ihr wartet und der bei jedem einzelnen von euch möglich ist.


Die Dunkelheit nach dem Shift

Die meisten aber fragen nicht und bleiben in ihrer Box. Doch die alten Seelen dieses

Planeten beginnen zu einer grösseren Wahrheit zu erwachen – zu einer Wahrheit, welche die Grossartigkeit des Planes aufzeigt, wo ihr auf der Erde seid und was um euch herum geschieht. Vor Jahren habe ich euch gesagt, dass der Shift die dunkle Seite zum Vorschein bringen wird, und das ist auch sofort passiert. Ich erzählte euch von der Armee, die sich erstmals über alle Landesgrenzen hinweg gebildet hat – Armeen haben sonst immer Grenzen – und ihr einziges Interesse war, euch Angst einzujagen und die Dunkelheit zu feiern. Und sie wurde grösser und grösser. Ihr habt einen Namen für sie, ihr wisst, wer sie ist. Ich sagte euch ebenfalls, dass sie keine Chance haben würde, denn die Dunkelheit ist nicht sehr intelligent, mit anderen Worten: Ihr gesunder Menschenverstand ist nicht sehr erleuchtet. Alles, was diese Menschen aus der Tiefe ihrer Ignoranz heraus taten, war den Planeten gegen sie aufzurütteln. Gestern sind sie gestorben. Ihr könnt es in euren Nachrichten lesen, es war die letzte Bastion dieser Armee, welche die Dunkelheit des Planeten übernehmen wollte. Ihr Tod, ihr Lieben, ist aber einfach der Tod eines alten Paradigmas, denn ihr seht, dass sie immer noch da sind. Jetzt werden sie einen Schritt weitergehen und in ihrer Dunkelheit eleganter werden – achtet darauf! Denn die Dunkelheit wird nicht aufgeben. So war es seit Jahrhunderten und sie werden nicht einfach weggehen.

Es ist dies, es ist das…“ Nicht nur alte Seelen, sondern auch gewöhnliche Leute erkennen, was da wirklich ist. Denn jetzt beginnt ein Licht auf diesem Planeten zu scheinen, das alle empfangen können und das sagt: „So muss es sein, das ist der richtige Respekt, so sollte es sein, das gefällt mir, in diese Richtung werde ich gehen.“ Mütter und Väter sehen es in ihren Kindern, die ihnen den Weg zeigen, wie es sein könnte. Über Social Media werden Dinge geplant, wie ihr es nie gesehen habt, wobei Hunderte, wenn nicht Tausende über alle Kulturund Landesgrenzen hinweg ständig miteinander sprechen. All diese Dinge, ihr Lieben, sind der Anfang des Lichts.

Ich habe euch dies schon früher gesagt: Eure Seele beginnt aufzuwachen. Ein Walk In ist für eine fortgeschrittene Seele das Resultat eines schnellen Erwachens. Doch es seid wirklich immer noch ihr und nicht jemand anderer. Es ist eure Seele ‚auf Steroiden‘… ich wusste, dass das Myrilyn gefallen würde. Es verringert also nicht die Erfahrung, sondern erhöht sie.

Du bist wahrhaftig grossartig, liebe Marilyn, und alles, was du durchgemacht hast, ist

grossartig und wird es weiterhin sein, denn die Entwicklung deiner Seele ist ganz und gar noch nicht zu Ende.

Hört aufmerksam zu, denn es betrifft alle von euch: Ihr seid fähig, zu einer grösseren

Wahrheit zu erwachen, indem ihr eine solche Erfahrung einfach überprüft, eure Hand

hochhebt und sagt: „Lieber Gott, wenn dies real ist, zeige es mir.“ Das sollte fair sein und ist es auch, denn es wird euch gezeigt werden. Und ihr Lieben, dies ist die Art, wie es für so viele von euch geschehen wird.


Dies ist die Botschaft, die ihr heute hören musstet.


And so it is.


KRYON


Channeling als PDF

817 Ansichten

© 2019 Momanda GmbH, Legal notice

  • b-facebook